Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1219 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gedanken der Vergänglichkeit
von Galapapa
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)

Zeit nah

Alltagsgedicht zum Thema Zeit


von Agneta

Zeit nah

Und als ich saß und träumte,
bewachte mich die Zeit.
Und als ich still erwachte,
trug ich ein Büßerkleid.

Und als ich lief und schaffte,
verlachte mich die Stunde
und drehte wie zum Hohn mir
noch schneller ihre Runde.

Und als ich Resümmee zog,
da machte ich die Fenster zu,
als sich ein Baum im Herbstwind bog
und dachte, dass die Zeit betrog.

Da nahm ich Hund und Wanderschuh
und scherte mich um gar  nichts mehr.
Und plötzlich lief die Zeit verquer
im Irgendwo ins Leer.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Trainee
Kommentar von Trainee (27.01.2019)
Hallo Agneta,

zunächst eine kleine Mäkelei:
Resumee kann nicht ohne Artikel stehen. Vielleicht:

Als ich das Resümmee zog,
da machte ich die Fenster zu,
indes ein Baum im Wind sich bog
und so die Zeit und mich betrog.


Insgesamt ein schönes Bild, das mir gut gefällt, insbesondere die letzte Strophe.

Liebe Grüße
Trainee
diesen Kommentar melden
Agneta meinte dazu am 27.01.2019:
Resumee ziehen, doch, das kann man so sagen. Ein oder das Resumee ziehen habe ich noch nie gehört.
Man sagt ja auch Bilanz ziehen und das heißt es ja auch.
Wie auch immer, ich werde es mal so lassen, liebe Trainee, da dein Vorschlag auch eine ganz andere Aussage hätte. LG von Agneta
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (27.01.2019)
bisweilen hat man alle zeit der welt
die sonst ja sehr oft eines nur ist: geld
und mit vergehen auch kaum an sich hält.

gern gelesen!

lg
harzgebirgler

ps
resümee
diesen Kommentar melden
Agneta antwortete darauf am 27.01.2019:
so ist es wohl. Danke dir. Am liebste wär mir ja resumee, frz. die neue Rechtschreibung finde ich eine Katastrophe. GGg, auch eine Frage der Zeit, Modeerscheinung, alles einzudeutschen...

Antwort geändert am 27.01.2019 um 20:21 Uhr
diese Antwort melden
Möllerkies schrieb daraufhin am 07.02.2019:
Der Duden kennt »Resümee« und als in der Schweiz gebräuchliche Variante »Résumé« (wie im Französischen) – Doppel-m ist jedenfalls falsch, auch in neuer Rechtschreibung.

Übrigens ist die Eindeutschung keine Modeerscheinung, sondern der normale Prozess der Entlehnung (Anpassung von Flexion, Aussprache und Rechtschreibung), durch den ein Fremdwort zum Lehnwort wird. Das kann man gugeln.
diese Antwort melden
Kommentar von ElviraS (27.01.2019)
Schön!!
Gruß
Elvira
diesen Kommentar melden
Agneta äußerte darauf am 27.01.2019:
danke schln und lG von Agneta
diese Antwort melden
sandfarben
Kommentar von sandfarben (28.01.2019)
Das Büßerkleid hat es mir angetan und auch die letzte Strophe.
christa
diesen Kommentar melden
Agneta ergänzte dazu am 29.01.2019:
das freut mich sehr , lebe Christa. Danke schön von Monika
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de