Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), arabrab (16.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 726 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.03.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (06.08.18)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (522 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über männlichen Sex-Appeal wissen muß von AlmÖhi (nur 120 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Et des soleils éternellement recommencés nous accomplissent... Georg Trakl
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (Oriona)

Kleine Herbstspielerei

Gedicht zum Thema Jahreszeiten


von wa Bash

 Kleine Herbstspielerei

weil du der Wind bist
der durch meine Seele streift
bin ich so ruhelos
bewegt zugleich

ein kleines Blatt
am Abendhimmel, Sieh!
im Herbstfall welk
welches zu Boden fiel

weil du der Wind bist
der mein Herz durchstreift
bin ich bewegt
und ruhe doch zugleich

 
 

Kommentare zu diesem Text


Jo-W.
Kommentar von Jo-W. (30.01.2019)
ungewöhnlicher Text von Dir, aber er gefällt mir- einen Morgengruß-Jo-W
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 30.01.2019:
warum ungewöhnlich? freut mich aber wenns dir gefällt...
diese Antwort melden
Hilde
Kommentar von Hilde (30.01.2019)
Sehr schön.

Allein hier meine Frage:
"bin ich so ruhelos
bewegt zugleich"
Weshalb "zugleich"? "ruhelos" impliziert bereits "bewegt".
Ich freue mich, wenn du meinem Verstand hier auf die Sprünge helfen könntest. LG
diesen Kommentar melden
wa Bash antwortete darauf am 30.01.2019:
Ruhelosigkeit hat doch nichts mit Bewegung zu tun, dass eine ist ein Gefühl, dass andere eine Aktivität, bzw das eine ist physiologisch anzusiedeln das andere eher psychologisch... das Resultat einer Unruhe oder Ruhelosigkeit kann eine Bewegung sein...oder ist das falsch?

freut mich wenns gefällt.
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (30.01.2019)
Du spielst mit herz und seele, wind und herbst, mit ruhe und bewegt zugleich.
Ein spiel, das mich samt bild erreicht! LG von Gil.
diesen Kommentar melden
wa Bash schrieb daraufhin am 30.01.2019:
ja, na ja es war so ein kleiner Windschüttler, freut mich wenns gefällt...
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de