Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.03.2019:
Wahlrede
Parteiische Werbung für eine bestimme politische Richtung
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich mal Solo-Urlaub für Eheleute von eiskimo (27.02.19)
Recht lang:  Hommage an die Nichtwähler von solxxx (856 Worte)
Wenig kommentiert:  Мораль "идеального" подростка von AlexxT (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Marihuana in my brain von Xenia (nur 120 Aufrufe)
alle Wahlreden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Hinter den sieben Bergen Eine Fabel-Groteske
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Dichter bin" (Novize)

was davon bleibt

Lied


von autoralexanderschwarz


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Ich weiß nicht, wo du jetzt bist
Und fühle mich alleine.
Ich weiß nicht mehr wie das ist,
So unbeschwert zu sein.

Manchmal sitze ich so da
Und denke an die alte Zeit,
Was wir füreinander war'n
Und was noch davon bleibt,
Noch bleiben kann.

Was davon bleibt,
Ist nicht genug,
Ist nicht genug,
Was davon bleibt,
Ist nicht genug,
Für mich.

Was davon bleibt,
Ist nicht genug,
Ist nicht genug,
Was davon bleibt,
Ist nicht genug,
Für mich.

Ich weiß nicht, wo du jetzt bist
Und fühle mich alleine.
Ich weiß nicht mehr wie das ist,
So unbeschwert zu sein.

So unbeschwert,
So unbeschwert zu sein.

Anmerkung von autoralexanderschwarz:

Dank dem Ben für die Gitarre!



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (02.02.2019)
Beim Zuhören bekomme ich Atembeschwerden. Also habe ich ab Strophe 3 ohne Ton weiter gelesen. Aber es ist dann doch zu viel Lied, um ohne Ton wirken zu können.

LG p.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Hamlet (05.02.2019)
Das ist zwar nicht mein Musik-Genre,
hört sich aber authentisch gefühlt an,
was der Text allein oft nicht schafft,
weil ja die Aufnahme von der Vorstellung der Rhetorik abhängt.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

autoralexanderschwarz
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 02.02.2019, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 02.02.2019). Textlänge: 96 Wörter; dieser Text wurde bereits 113 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
autoralexanderschwarz was davon bleibt ist nicht genug
Mehr über autoralexanderschwarz
Mehr von autoralexanderschwarz
Mail an autoralexanderschwarz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 8 neue Lieder von autoralexanderschwarz:
Bild von dir war is always the same (instrumental) they tame you keine Heimat mehr (9) - so ganz alleine (10) - Du willst nicht mehr bei mir sein (11) - wohin das führt (8) - Panzerfaust
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de