Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 619 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.839 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.05.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Angeln am See von wa Bash (27.05.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  was gibt es doch für schiffe meine güte... von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Übergangsweise von Ralf_Renkking (nur 17 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der dunkle Begleiter
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... eine gute Frage.... ;)" (Nora)

Hymne an meine Helden

Hymne zum Thema Helden


von Hamlet

Vorwort

Bruce Lee, erster Meister, Wecker!
entbrennende Wut einer edlen Seele,
eines hoch bestimmten Genius‘,
du zeigst in vollkommener Kunst
die eines jeden verborgene Sehnsucht:
auszubrechen aus der Ohnmacht
und zu zerschlagen die Quelle des Leid‘.

Beethoven, der du tapfer stimmst und Welten
schaffst aus Klang, den Kampf der seelischen
Gezeiten zeigst, der du Chaos bändigest,
nach heißem Kampf in Himmel führst,
deren Hauch uns wandelt, du lässt mich schwören –.
Deine Töne befreien die Kraft,
sodass, wer dich versteht, die Haltung strafft,
sein Schicksal auf sich nimmt und wandelt.

Schattenkrieger Shingen, der du
des Fürsten Abbild warst, noch ohne
echtes Innen. Verlorener Sohn,
der du aus Not für Augenblicke
dich gefunden hast, darin
du siehst, was du geworden wärst
in fürstlicher Familie. Wenn sie fühlen,
dass du dich gefunden hast,
wenn du kommst und melancholisch
kraulst dein‘ Bart, wenn auch du
mit einem Blick in Herzen dringst
und alles beugst, dann dienen alle
dir mit Liebe, sanfter Krieger.


Buddha, der du Gipfel bist,
auf dem kein Wahn zum Kampf mehr treibt
und lächelnd sitzt mit goldenem Hauch,
der du Festung bist der Ewigkeit –
du schenkst mir Schutz vor Fall, du siehst
vom Berg und leuchtest mir aus meinem
Dornenpfad hinauf zur Herrlichkeit
durch göttliche Bereiche. Bitte nimm mich
in dein‘ Schutz, du Vater meiner Helden!


Inhaltsverzeichnis

    Kein Foto vorhanden
    Zur Autorenseite
    Zum Steckbrief
    Zum Aktivitäts-Index
    mehrteiliger Text, bestehend aus 0 Strophen.
    Veröffentlicht am 04.02.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.02.2019). Textlänge: 0 Wörter; dieser Text wurde bereits 90 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.05.2020.
    Was meinst Du?
    Diesen Text kommentieren
    Mehr über Hamlet
    Mehr von Hamlet
    Mail an Hamlet
    Blättern:
    voriger Text
    nächster Text
    zufällig...
    Weitere 2 neue Hymnen von Hamlet:
    Das platonische Mädchen Fest am ersten Mai (um den Mariannenplatz in Berlin)
    Was schreiben andere zum Thema "Helden"?
    Casino Mortale (PeterSorry) Der Herlian (PeterSorry) Auszeichnung (eiskimo) Gnade vor Recht! (Bluebird) göttlicher Besuch bei Graeculus (Augustus) Sagenhaft (plotzn) Klytaimnestra (Terminator) Ran an die Funklöcher! (eiskimo) Helden. (franky) Die wunderbare Sprache der Fußballer - oder ist das schon Kunst? (eiskimo) und 43 weitere Texte.
    Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
    diesen Text melden
    © 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
    KV ist kein Verlag. Kapiert?
    © 2002-2020 keinVerlag.de