Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 741 Autoren und 117 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.02.2019:
Lehrgedicht
Im Vordergrund des Lehrgedichts steht die Vermittlung von Wissen und Erkenntnis, von Erfahrung und moralischer Einsicht. Die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Weg vom Blumenkasten-Denken von eiskimo (10.02.19)
Recht lang:  Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg (806 Worte)
Wenig kommentiert:  In Erinnerung an Opa von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heilsbringer auf Zeit von eiskimo (nur 62 Aufrufe)
alle Lehrgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich liebe Dich ...
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich offen und sachlich kritisiere" (Bellis)

wenn wir wie die sieben schwaben erst mal angst vor hasen haben

Gedicht zum Thema Angst


von harzgebirgler


Die sieben Schwaben
(von harzgebirgler)
wenn wir wie die sieben schwaben
erst mal angst vor hasen haben
weil sie uns - auf fraß versessen -
ja vielleicht womöglich fressen

denn so war das bei den sieben
kann man lesen steht geschrieben
als ein has vor ihnen stand
der sie selbst zum fürchten fand

würde alle welt laut lachen
wo auch nichts gegen zu machen
und meister lampe hielt' sich auch
quasi vor lachen seinen bauch

 
 

Kommentare zu diesem Text


Isensee
Kommentar von Isensee (05.02.2019)
Läuft bei dir, gern gelesen.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 06.02.2019:
diese Antwort melden
Trainee
Kommentar von Trainee (06.02.2019)
Sehr nett. Mit dem Charakter eines Gleichnisses.

In der letzten Strophe holpert es ein wenig.:

würde alle welt laut lachen
daran kann man gar nichts machen
meister lampe hielt' sich auch
seinen strammen gluckserbauch


Aus Erfahrung weiß ich, dass du dich resistent gegen Kritik erweist.
Und trotzdem: Ein gereimtes Gedicht muss einfach klingen!

Liebe Grüße
Trainee
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 06.02.2019:
besser gefällt mir doch meine version
und ich bin sicher: du ahntest das schon.

beste dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de