Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 114 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1219 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Hobbes’ Leviathan in Kurzform
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... eine gute Frage.... ;)" (Nora)
Der VikserInhaltsverzeichnisEinsame Alleinseinstrauer

Gatekeeper der Liebe

Parodie zum Thema Lieblosigkeit


von Jack

Die Neunen und Zehnen
auf der Attraktivitätsskala von Null bis Zehn
haben sich gegen mich verschworen.
Ich leide Schreckliches, mein Herz verdurstet
ohne das lebenswichtige Geliebtizin,
aber diese Mädchen und Miezen
lassen mich einfach sterben,
langsam und qualvoll.

Was habe ich guter und lieber Mensch
den makellos schönen Frauen denn getan?
Warum verfahren die Beauties 20 und jünger
mit mir wie schlimmstenfalls ein sadistischer Serienkiller
mit seinen Opfern? War ich nicht verliebt genug,
als ich verknallt war? War mein Liebeskummer,
meine Bereitschaft, mich umzubringen,
nur um einem Mädchen meine Liebe zu beweisen,
denn nicht genug!!!!!!!!!!!!!!!!???????????

Die Neunen und Zehnen,
aber eigentlich mehr die Zehnen als die Neunen,
führen ein grausames Experiment an mir durch;
Menschenversuche wie bei den Japanern
im Zweiten Weltkrieg. Und das mitten
im friedlichsten Europa aller Zeiten,
wo sich alle so lieb haben,
wo der Staat keine Tyrannis,
sondern eine Nanny ist.

Demnächst werden mich vielleicht noch
die Elfen und Zwölfen quälen.
Ja, ich bin mir sogar sicher,
nach allem, was mir bisher an Lieblosigkeit widerfuhr,
dass wenn die Skala bis Zwölf ginge,
die Zwölfen mich am sadistischsten quälen
und dabei am breitesten grinsen würden.

Der VikserInhaltsverzeichnisEinsame Alleinseinstrauer
Jack
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Лирика, блин.
Veröffentlicht am 06.02.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 06.02.2019). Textlänge: 171 Wörter; dieser Text wurde bereits 63 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Jack
Mehr von Jack
Mail an Jack
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Was schreiben andere zum Thema "Lieblosigkeit"?
Überfallsartig. (franky) alle 2 1/2 minuten kommen ein paar (Bohemien) sexwelt (Bohemien) geschichte einer 18jährigen (Bohemien) ich will sie, ich will sie ficken (Bohemien) verliebt, verlobt, verlogen. (Bohemien) sex, weil`s spaß macht (Bohemien) Null-Dialog, der alles sagt (eiskimo) An jemanden, vielleicht den einzigen Menschen, dem ich noch vertraue. (ZornDerFinsternis) Ach! (Fisch) und 60 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de