Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 95 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.859 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.08.2019:
Referat
Ein Referat ist ein Vortrag über ein begrenztes Thema, der in einer begrenzten Zeit gehalten wird (bei Tagungen sind heute... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Saisonbilanz, nicht ganz unparteiisch von Didi.Costaire (29.05.19)
Recht lang:  Die RAF Teil 1 von Harmmaus (6608 Worte)
Wenig kommentiert:  Gruppenunterricht von Harmmaus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über das Universum wissen muß von AlmÖhi (nur 70 Aufrufe)
alle Referat
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sara Bellford
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Spender bin." (Rudolf)

Pinata

Text zum Thema Selbstdarstellung


von jennyfalk78

Man sagt mir nach, ich wäre kompliziert und wunderlich.
Ich wunder mich, bin doch emanzipiert und
im Leben ein Steh auf Frauchen.
Sage. „Danke, Bitte, Guten Tag und Auf Wiedersehen!“
Wage mich über Ziele zu steigen,
würde niemals mit dem Finger zeigen.
Aufbruch, neue Wege.
Bin sofort dafür zu haben.
Man sagt mir nach, ich bin ein Pseudo-Öko,
weil ich keinen Unterschied zwischen Papier und Pappe nenne.
Nicht den Konsum von Fleisch ab erkenne.
Sage:“ Bitte Bio. Nein, keine Plastiktüte!“
Sogar Wein trinke vorsorglich,
situationsbedingt gerne auch nachträglich.
Bewege mich zielgerichtet nach vorne oder hinten.
Ansichten gegenüber bin ich neutral.
Man sagt mir nach, ich wäre ein Pinsel,
der mit Einfältigkeit Leinwände füllt.
Großartig im Müll sortieren,
ansonsten eher so ein Weltuntergangs Gewinsel.
Sage: „ Der Zwang ist doch eher komplementär,
ergänzt die Zweifel und mich!“
Verzicht ?
Ohne Mich!
Man sagt mir nach, ich wäre einfältig.
Ein schreibwütiger Berserker
Ein Unsinn gesteuerter Geschmacksverstärker.

Ich finde, ich gleiche einer Pinata.
Hau drauf und es rieselt,
irgendwas.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Stelzie
Kommentar von Stelzie (07.02.2019)
Ich mag Piniatas

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 07.02.2019:
Ja, und Siestias, und Fincacas und Tapatas usw.

Ich muss mich doch immer wieder wundern, wie fehlerhaft dicke und fette und großgeschriebene Titel hier sind. Als wären sie unsichtbar.
diese Antwort melden
Stelzie antwortete darauf am 07.02.2019:
Und Dieter mag ich auch
Hast du jetzt echt auf Anhieb gewusst, wie Pin(i)ata geschrieben wird? Hut ab!
diese Antwort melden
jennyfalk78 schrieb daraufhin am 07.02.2019:
Nur für Dich Dieter! Ich liebe es dich aufzuregen.
Bis bald!
diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (07.02.2019)
Tja, du bist ein echt vielseitiger Mensch. Sicher der unerkannte Renner im Wohnviertel
LG Uwe
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 äußerte darauf am 09.02.2019:
Wie konntest du das nur wiisen?
Grübel!
Die Jenny
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (08.02.2019)
Hallo Jenny,
Pinata, wieder was gelernt, obwohl, ich weiß es schon lange, dass es für die obige Beschreibung eine auf dich zutreffende deutsche Bezeichnung gibt!
Du bist eine schreibende Wundertüte
Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 ergänzte dazu am 09.02.2019:
Du bist der Grund, warum es sich zu Schreiben lohnt!
Ich danke dir, mehr al du denkst.
Ich meine, wir haben ja alle so einen Knacks.
Die Deine Jenny
diese Antwort melden

jennyfalk78
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.02.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.02.2019). Textlänge: 165 Wörter; dieser Text wurde bereits 95 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.08.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über jennyfalk78
Mehr von jennyfalk78
Mail an jennyfalk78
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von jennyfalk78:
Gurkenfass Überholspur Scrabble als Lebensgefühl Im Bild der Frau Elternliebe Räder im Rücken Elternabend 2.19 Arme Emma Ein Hund namens Mabel TanzBar
Was schreiben andere zum Thema "Selbstdarstellung"?
Forderorgie (Matthias_B) SELBSTverbuchung (Shagreen) Romantik 2.3 (Xenia) Der Große Masturbator (klaatu) Interpreteaser-Tick (Matthias_B) Reiner Tisch (DanceWith1Life) macho (niemand) Macron, der Narzisst - eine kritische Analyse (Augustus) (Un-) Vollkommenheit (Xenia) Haushalts-Geheimnisse (Inlines) und 67 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de