Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 680 Autoren* und 94 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.886 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.08.2019:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schock deine Eltern, bleib zu Hause von eiskimo (16.08.19)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Schönes Wochenende von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 15 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Gerechter Krieg. Zur Wiederbelebung eines historischen Moralkonzepts
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)

das tollste sind am stuhlgang noch die würste...

Sonett zum Thema Fantasie


von harzgebirgler

das tollste sind am stuhlgang noch die würste
die kommen aus naturdarm pur ins klo
der stuhlgänger nutzt hinterher die bürste
und wischte sich zuvor na klar den po

des pottes brille ist oft am beschlagen
sitzt einer drauf der "flotten otto" hat
dann findet nämlich kann man wirklich sagen
so eine art von sintflut in ihn statt

da muß der pott auf jeden fall voll schlucken
verstopfung ist ihm lieber zweifellos
in dem fall läßt der darm zwar nicht viel kucken

doch ist meist des besitzers sorge groß
daß er sich alsbald in koliken windet
die kaum wohl einer der sie kriegt schön findet...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Oggy
Kommentar von Oggy (08.02.2019)
Ausdrucksstarker Beweis, daß medizinische Themen nicht immer trocken oder gar durch die rosarote Brille betrachtet sein müssen!

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 18.02.2019:
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 08.02.2019. Textlänge: 105 Wörter; dieser Text wurde bereits 68 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 26.07.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von harzgebirgler:
der dildo steckte ihm noch voll im hintern... man kann jetzt viel von fußabdrücken lesen das klärchen feuert zwar aus allen rohren... hafer roggen weizen mais und gerste... den brocken irritiert' noch nie das treiben... dem osterhasen fällt ein stein vom herzen 'so sockenpuppen führ'n meist was im schilde'... ein buschwindröschen sprach zur ackerwinde... wie gott in frankreich möchten viele leben... der kuckuck rief und war weithin zu hören...
Mehr zum Thema "Fantasie" von harzgebirgler:
ein buschwindröschen sprach zur ackerwinde... der tausendfüßler egon wollte wählen... keile kriegen kaum im gysenberger wald 'gottfried sauf!' röhren & dommeln ODER verklopfte verlegerin herr rilke schrieb nachts ein sonett drei turn - limerix mit merke was murmelt das bächlein sich wohl in sein' bart? die leberlaus war eiderdaus seit tagen schon nicht mehr im haus 'gabelweihe' in katmandu in katmandu auf die leiter möcht' wer steigen lyrische burleske Herr von Ribbeck schuf Jobs mit Apples im Havelland
Was schreiben andere zum Thema "Fantasie"?
Selene Band 2 - Kapitel 2 (BluesmanBGM) Dritte Traumzeitreise: Unter dem Abendstern (Regina) Zwölfte Traumzeitreise: Rückkehr zum Winterlicht (Regina) Selene - Band 2 - Kapitel 1 (BluesmanBGM) Selene - Band 2 - Prolog (BluesmanBGM) Sechste Traumzeitreise: Perlenmond (Regina) Zwölf Traumzeitreisen/Märchen für Erwachsene (Regina) Zehnte Traumzeitreise: König der Flüsse (Regina) Elfte Traumzeitreise: Panorama (Regina) Siebte Traumzeitreise: Yin und Yang (Regina) und 203 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de