Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), Antigonae (11.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 703 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.658 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.05.2019:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  -------- von Didi.Costaire (21.11.18)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (208 Worte)
Wenig kommentiert:  Springbrunnen von Mondsichel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  kreuz von wegen von harzgebirgler (nur 72 Aufrufe)
alle Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

worte im mond
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett und freundlich bin." (Die_Wanze)

zu oft

Kurzgedicht zum Thema Aktuelles


von Jo-W.

laute
werden lauter
stille
wird stiller                                       
stimmen
verstummen
im lautlosen
schrei

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (09.02.2019)
Ein aussagekräftiges Oxymoron.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Jo-W. meinte dazu am 09.02.2019:
danke,Ekki, ich mag manchmal diese sich scheinbar widersprechenden Worte, um einen Gedanken zu unterstützen- einen Gruß-Jo
diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (09.02.2019)
Mit wenig Worten in die stille Eskalation einer Beziehung.
Gelungen!
LG Uwe
diesen Kommentar melden
Jo-W. antwortete darauf am 09.02.2019:
danke Uwe- einen Wochenendgruß-Jo
diese Antwort melden
Kommentar von Trainee (71) (09.02.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jo-W. schrieb daraufhin am 09.02.2019:
danke Heidrun-ich ist genau das, was mich oft an knappen Texten reizt, ihre vielseitige Aussage-freut mich,das Du es auch so empfunden hast- ein wohltuendes Wochende- Jo
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (11.02.2019)
Hallo Jo, mit diesem, meinem zweiten Versuch, bekunde ich mein „zu selten“!
Minimales wird minimaler, Unmerkliches unmerklicher, Unerhörtes verstimmt das überquellende Nichts!
Nicht so bei dir; da hat alles sein rechtes Maß. Wie immer.
LG von Gil.
diesen Kommentar melden
Jo-W. äußerte darauf am 11.02.2019:
danke Dir Gil für deine Worte-eine gute Nacht-Jo
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de