Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 642 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.935 Mitglieder und 432.515 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.01.2020:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Schlimmste auf der Welt von AchterZwerg (03.01.20)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Momente der Heilung von Juvens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein Versuch von eiskimo (nur 41 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

mauerstücke
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier alle willkommen sind" (tenandtwo)

Zeichen

Gedicht zum Thema Dank/(Un-)dankbarkeit


von aliceandthebutterfly

Ich brauche keine Beweise
für deine Existenz.
Aber wenn es Zeiten gibt,
in denen ich mich schmutzig fühle,
das Außen nur grau in grau wahrnehme
und in denen ich diese Welt
wie ein Regentropfen,
der wieder zur Wolke wird,
verlassen will,
erinnerst du mich daran,
wie schön sie ist:
ein unbeschwertes Jahr,
eine rote Sonne, die durch eine Baumkrone scheint,
ein leuchtender Sternenhimmel
oder Mensch.
Immer wieder schickst du mir Zeichen
deiner Liebe.

Anmerkung von aliceandthebutterfly:

19.10.2018

 https://www.youtube.com/watch?v=g94mbk-rPI4


aliceandthebutterfly
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.02.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.09.2019). Textlänge: 67 Wörter; dieser Text wurde bereits 89 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.12.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über aliceandthebutterfly
Mehr von aliceandthebutterfly
Mail an aliceandthebutterfly
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von aliceandthebutterfly:
vor der Brücke Lebenseinstellung lied der sirene Salzwasserprinzessin Cinderellas wisdom Fallen melancholisches Lied Kanada . loslassen
Was schreiben andere zum Thema "Dank/ (Un-)dankbarkeit"?
Stresstest (Matthias_B) Alle Haare nieder gröhliges Bei Samen Sein (eiskimo) Stadtbilder (Teichhüpfer) Versuchung (Ralf_Renkking) Haushoch (Xenia) Wenn ich nicht deine Tochter wäre (Xenia) Flasche an Flasche (Inlines) Danke, Leser (DasWandelndeGefühl) Ungeheuer (Nimbus†) Irgendwie (Xenia) und 133 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de