Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.908 Mitglieder und 430.895 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.11.2019:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gesellschaft von Markus_Scholl-Latour (15.11.19)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5458 Worte)
Wenig kommentiert:  Diskussionen von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kein schöner Land? von eiskimo (nur 55 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wiener Waagen, eine Anthologie
von styraxx
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich jeden Menschen respektiere" (Solino)
Wahrer Sinn fürs EdleInhaltsverzeichnisDas Maß der Mitte

Newgeisteswissenschaftliche Studierende

Songtext zum Thema Bildung/ Wissen


von Matthias_B

Sie wählen grün, da sie die Umwelt lieben! -
zumindest offiziell, wenn's jeder sieht;
sonst wird sich lang im Netz herumgetrieben,
qua Games, qua Tratsch, qua Videos, qua Tweet.

Gefaselplagiate drucken jene
auch gern im Dünkeldutzend dreifach aus,
bereichern Diskussionen: Nota bene!
Die rechte Meinung geht bei uns aufs Haus!


Solch laute Gender!-Goblins, Ethno-Loser,
Kulturentsaftler wie Eventverzahner
sind keine Produzenten, sondern User,
sind keine Denker, sondern Planlos-Planer.

Warum versorgt man diese Heißluftblasen
mit Riesennischen, um reich auszugasen?

Wahrer Sinn fürs EdleInhaltsverzeichnisDas Maß der Mitte
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de