Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.), Kettenglied (24.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 713 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.805 Mitglieder und 425.934 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.04.2019:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Schwan von Agneta (18.03.19)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  cool man von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Eine rabenschwarze Raben Fabel Nr 1 von Borek (nur 29 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Steinbrech. Gedichte zu Pflanzen.
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinem was böses will und was zu sagen habe." (ferris)

Schussfahrt

Sonett zum Thema Ausbrechen


von Irma

Die Blechlawine rollt in Richtung Berge.
Zum Wintersport nach A schiebt man aus B
und andernorts. Die Schlitten tragen Särge.
Sie stecken auf den Straßen fest im Schnee.

Das Skigebiet ist restlos überlaufen,
am Schlepper muss man Ewigkeiten stehen.
Die Hütten sind gefüllt, beim Glühweinsaufen
beginnt das Skiliftkarussell zu drehen.

Der Jagertee fließt rasend schnell ins Blut,
in Williams-Hirne schießt der Übermut,
den Hang hinab durch tiefes Weiß zu brettern.

Der dichte Schneefall macht es allen Rettern
schwer. Sie suchen abseits von den Pisten
nach verschütteten Vermissten.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (11.02.2019)
Eine Blechlawine rollt Särgen entgegen.
"Überlaufenes" Skigebiet
Skiliftkarussel nach Glühweinsaufen (nicht trinken oder genießen, nee nee!)
Jagertee - rasend schnell
Übermut
brettern

Deine Wortwahl verbildlicht deine Beschreibung, hebt das Groteske deutlich hervor, ...

Das letzte Terzett blitzt mal wieder mit ausgeklügelter Metrik, die beabsichtigte Aussage unterstreichend.

Es grüßt
Lotta
diesen Kommentar melden
Irma meinte dazu am 13.02.2019:
Naja, ich habe das "Skiliftkarussell Winterberg" mal schnell aus dem Sauerland nach Österreich verschummelt. Ich freue mich, dass der Schuss nicht nach hinten losgegangen ist.

Mein Mann hatte kurzfristig eine Urlaubssperre bekommen, so dass wir nicht wie geplant in den Winterferien zum Skifahren konnten. Da musste ich zumindest in Gedanken ein wenig auf die Piste. Und man muss es ja immer positiv sehen: So blieb uns dieser ganze Skizirkus erspart und wir sind heil geblieben.

Danke dir für deine lieben Worte und das Schneesternchen,
Irma.
diese Antwort melden
Kommentar von Trainee (71) (11.02.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma antwortete darauf am 13.02.2019:
Mit meinem nächsten Sonett ("Lückenfüller") werde ich dir beweisen, liebe Trainee, dass ich keineswegs "ordentlich" bin, sondern im Chaos versinke.

Ich danke dir für Kommentar und Empfehlung und freue mich riesig über dein Lob! Ganz liebe Grüße, Irma.

Antwort geändert am 13.02.2019 um 10:45 Uhr
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (11.02.2019)
Hallo Irma. du hast die Rasanz der Hybris mit viel Schwung eingefangen.
LIebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Irma schrieb daraufhin am 13.02.2019:
Nach dem Einkehrschwung geht es im Schuss steil bergab.
Lieben Dank, Ekki, auch für das Schneesternchen. LG Irma
diese Antwort melden
Kommentar von Easy (32) (11.02.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Irma äußerte darauf am 13.02.2019:
Erst Glühwein mit Schuss, dann abwärts im Schuss und dann ist Schluss.

Ich hatte zunächst auch überlegt, ob ich den Titel "Schlussfahrt" wähle. Aber das "l" scheint ja trotzdem unsichtbar mitzuschwingen, wie du beweist.

Ganz lieben Dank und Gruß, Irma.
diese Antwort melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (12.02.2019)
Perfekt den ganzen Ski-Zirkus entlarvt - dabei kann es in den verschneiten Bergen so schön sein!
lG
eiskimo
diesen Kommentar melden
Irma ergänzte dazu am 13.02.2019:
Ja, das kann es wirklich! Und man muss ja auch nicht allen Zirkus mitmachen, nicht wahr? Danke dir!
Liebe Grüße zum Polarkreis, Irma.
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (12.02.2019)
Gut gedichtet, Irma. Aber William behält klaren Kopf, glaube ich.
Liebe Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Trainee (71) meinte dazu am 12.02.2019:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 13.02.2019:
Neee Didi, William behält auch mit Klarem keine klare Birne! Obstler tut nur so, als sei er hochprozentig mit Vitaminen gefüllt.
Lieben Dank für den Kurzen. Wohl bekommt 's! LG Irma
diese Antwort melden

Irma
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.02.2019, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 11.02.2019). Textlänge: 78 Wörter; dieser Text wurde bereits 122 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schlitten Särge Blechlawine Skiliftkarussell Lawine
Mehr über Irma
Mehr von Irma
Mail an Irma
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Sonette von Irma:
Lückenfüller Treibjagd Gebeten Hochhaus Einzeller Aussicht im Rückblick Forelle blau Steckrübenfeld Krieger und Loser Traumtänzerin
Mehr zum Thema "Ausbrechen" von Irma:
Hefeteig Abgedichtet Forelle blau Neben der Spur Valse
Was schreiben andere zum Thema "Ausbrechen"?
In Bayern (Xenia) Schwüre (Walther) Tääätääärä! (niemand) Suppenhaar (Isaban) Zwischengestalt (Xenia) Sequenz m. m. (mondenkind) Die Geschichte vom Gin (Gandha) versteinert (GastIltis) M Punkt (eiskimo) Verlängertes Wochenende (eiskimo) und 127 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de