Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 680 Autoren* und 102 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.216 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.07.2019:
Clerihew
Das Clerihew ist ein scherzhafter, pseudobiografischer Vierzeiler, bestehend aus zwei Reimpaaren mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Götz von Berlichingen. von franky (19.04.19)
Recht lang:  'clerihew' ist doch ein name! von harzgebirgler (28 Worte)
Wenig kommentiert:  von mao las einstmals penibel von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  'aida' von harzgebirgler (nur 62 Aufrufe)
alle Clerihews
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

ZeitLos - Anthologie
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht wirklich schrecklich bin." (ViolaKunterbunt)
Ein Wunder brachte die WendeInhaltsverzeichnisIrren ist menschlich !

Eine Wunderheilung biblischen Ausmaßes

Bericht zum Thema Wunder


von Bluebird


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Von Vielen wird ja bezweifelt, dass die Wunderheilungen Jesu wirklich stattgefunden haben.  Aber auch heutzutage gibt es Berichte über Heilungen, die den biblischen Heilungen in nichts nachstehen.
  Im folgenden Beispiel liegt eine junge Frau im Sterben, als sie eine übernatürliche Stimme hört:  "Steh auf, mein Kind, und geh!" ... und das Unfassbare geschieht:   Geheilt von multipler Sklerose
Natürlich wird dieses Beispiel einen eingefleischten Skeptiker nicht überzeugen können, aber es ist ein weiteres Indiz, dass am christlichen Glauben vielleicht doch mehr dran sein könnte als vermutet. Oder?


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Augustus
Kommentar von Augustus (13.02.2019)
Wir müssen wohl annehmen, dass jegliche Erscheinungen höherer Wunder eine Zusammenmischung von Träumen, Hoffnungen, Wünschen, Einbildungen, Illusionen und Liebe sei.
Wie diese Empfindungen und Gefühle in einem Mal und über Dauer wenn sie aktiviert werden, auf die jeweiligen (missgebildeten) Zellen wirken, kann durchaus als Wunder erachtet werden.
Jedoch halte ich diese Art von dauerwirkenden Coktail als relativ selten, so dass es durchaus als Wunder anzusehen ist, wenngleich ihm natürliche Vorgänge grundsätzlich zu Grunde liegen.

Ave
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 13.02.2019:
der unterschied zwischen einer wunderheilung biblischen ausmaßes und einer kosmischen ausmaßes ist ein gigantischer.
diese Antwort melden
Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (14.02.2019)
Der hier vorgetragene Text durch Bluebird von Miriam Hinrichs ist leider weder durch Orts- noch Zeitangaben vervollständigt und wird für jesus.ch offenbar immer von derselben durch andere Geschichten als "Anfütterer" verwendet, um Interessenten neuer vermeintlicher "Wunderheilungen" durch Jesus auf die Website zu locken. Es ist davon auszugehen, die Geschichte ist frei erfunden. Leider.

Sonst nett.

Was das mit Literatur auf kV zu tun haben soll, ist mir unklar.

Kommentar geändert am 15.02.2019 um 14:41 Uhr
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Ein Wunder brachte die WendeInhaltsverzeichnisIrren ist menschlich !
Bluebird
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Artikel des mehrteiligen Textes Wundersames und Außergewöhnliches.
Veröffentlicht am 13.02.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.02.2019). Textlänge: 85 Wörter; dieser Text wurde bereits 112 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.07.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Heilung Gebet
Mehr über Bluebird
Mehr von Bluebird
Mail an Bluebird
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Berichte von Bluebird:
Peters Zeugnis - vom Spiritisten zum Gotteskind Ein Lahmer konnte plötzlich wieder gehen Steh auf! Zwei Worte, die (s)ein Leben veränderten Ich war 90 Minuten im Himmel Marco Polo - und die unheimlichen Zauberer Ein Wunder in vier Akten Die beiden großen spirituellen Wendepunkte im Leben von Rocky, dem Irokesen Dämonisch Okkultes und echte Wunder Der Blick durchs Schlüsselloch: Erweckung in China
Mehr zum Thema "Wunder" von Bluebird:
Das Schwingsessel-Wunder Wundersames und Außergewöhnliches Irren ist menschlich ! Goethes Gebetsaufruf und eine wundersame Rettung Ein Lahmer konnte plötzlich wieder gehen Ein Wunder in vier Akten Eine von Ärzten beglaubigte wundersame Heilung von Darmkrebs Es begann alles mit einem Wunder Wundergeschichten! Ein Beweis für das Wirken von übernatürliche Mächte? Dämonisch Okkultes und echte Wunder Eine hörbare innere Stimme Wundersame Berührungen Video-beweis oder ein Fake? Ein Wunder brachte die Wende Steh auf!
Was schreiben andere zum Thema "Wunder"?
gurken und glück (rochusthal) Gottes Wille (Ralf_Renkking) welwitschia mirabilis (harzgebirgler) Menschen und Galaxien (Augustus) Wir Einsamen | Laserscape (Hecatus) Hamburger Märchen für Lütte ab Drei - 19 Die Kreutzkirche von Ottensen (Anu) specht - limerick mit ps (harzgebirgler) Ja, der Huckleberry Schwede (GastIltis) ein wunder (rochusthal) da möchte ich schweben (GastIltis) und 69 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de