Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.961 Mitglieder und 434.306 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.03.2020:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Q von buchtstabenphysik (21.03.20)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  wildblumen von feeling (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  short story by night von buchtstabenphysik (nur 20 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Agélis aus Vafkerí / Unbekanntes Lefkáda
von ThymiosGazis
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der Judas mich so mag*lol*" (Egozentrikerin)
InhaltsverzeichnisDas aetherische Dramafraeulein und die nimmermüden Lakaien

Aussicht

Gedanke zum Thema Absurdes


von Paulila

Wo nichts ist, hast du wenigstens die Löcher im Gartenzaun.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Isaban
Kommentar von Isaban (22.02.2019)
Wie abgrundtief böse, Madame!

Maschendrahtige Grüße
Isaban
diesen Kommentar melden
Paulila meinte dazu am 22.02.2019:
Böse? Durchaus.


diese Antwort melden
Isaban antwortete darauf am 22.02.2019:
Und dabei guckt sie immer so unschuldig!
diese Antwort melden
Oreste
Kommentar von Oreste (22.02.2019)
Das Erstaunliche an deiner löchrigen Dragqueen ist ja, dass ersiees sich auf mannigfaltigen Gartenzaun deuten ließe, und zwar ohne, dass ersiees unter dem Label Alles-und-Nichts das große Gähnen heraubzubeschwören drohte. Alternativ: Das Lustige ist, dass das Teil, nun ja, lustig ist!

O.
diesen Kommentar melden
Paulila schrieb daraufhin am 22.02.2019:
Ein kleines Dankeschön, extra für dich:
 Bubo
diese Antwort melden
Oreste äußerte darauf am 22.02.2019:
Irma
Kommentar von Irma (22.02.2019)
#################LG Irma
diesen Kommentar melden
Oreste ergänzte dazu am 22.02.2019:
diese Antwort melden
LottaManguetti meinte dazu am 22.02.2019:
XXXXXXXXXXXXXXXXX!


Lotta
diese Antwort melden
Irma meinte dazu am 22.02.2019:
Nein Lotta, dein Zaun müsste doch ganz klar so aussehen:
XXXXX / XXX / XXX XXX
Lattennachreichgrüße, Irma
diese Antwort melden
Paulila meinte dazu am 22.02.2019:
### O.O ### O.ô ### ô.ô ### *.* ###

Antwort geändert am 22.02.2019 um 18:56 Uhr
diese Antwort melden
Oreste meinte dazu am 22.02.2019:
Haha, welcher Spanner bin ich?

Gruß
diese Antwort melden
Paulila meinte dazu am 22.02.2019:
Such dir ein Guckerle aus! 8D
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (22.02.2019)
Die Löcher bieten nicht nur Aussicht, sie können auch zur Einsicht führen.
diesen Kommentar melden
Paulila meinte dazu am 22.02.2019:
Im philosophischen, psychologischen, sozial-kritischen, anthroposophischen Zusammenhang ebenso, wie im pathologischen, wirtschaftlichen, esoterischen und spirituellen, ja.
Ich hoffe, ich habe nun keinen Ansatz übersehen oder gar vergessen! (8
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg meinte dazu am 23.02.2019:
Und wenn doch, ich sage immer "Mut zum Loch."
diese Antwort melden
Paulila meinte dazu am 23.02.2019:
*lach
So ist es. »Nichts liegt dem Vollkommenen ferner als die Perfektion.« (8
diese Antwort melden
Walther meinte dazu am 19.03.2019:
D'accord.
diese Antwort melden
Paulila meinte dazu am 21.03.2019:
Merci.
diese Antwort melden

InhaltsverzeichnisDas aetherische Dramafraeulein und die nimmermüden Lakaien
Paulila
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Beitrag des mehrteiligen Textes Misanthropical Mouse In Da House.
Veröffentlicht am 22.02.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.11.2019). Textlänge: 10 Wörter; dieser Text wurde bereits 411 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.03.2020.
Leserwertung
· tiefsinnig (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Paulila
Mehr von Paulila
Mail an Paulila
Blättern:
nächster Text
Weitere 6 neue Gedanken von Paulila:
Schicksal Gedankenschmetterlinge Ein rundes Ganzes Erleuchtung Größen-Selbst Narf!
Was schreiben andere zum Thema "Absurdes"?
Neulich im Baumarkt (Buchstabenkrieger) Mal Schwein gehabt. (franky) EGO ist MUSS (duluoz) Zeitvertreib (Reliwette) Zehennah. (franky) Kopf oder Zahl (Reliwette) Unauflösbare Diskrepanzen im ontologischen Verständnis gegebener Realitäten (RainerMScholz) KI (Epiklord) Synonyme (buchtstabenphysik) Generalinspektion (Teichhüpfer) und 748 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de