Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  gefühle von desmotes (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heiterkeit von Lonelysoul (nur 1162 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Vom Leben und Sterben – und dem Rest dazwischen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sicherlich viele Menschen meine Interessen teilen." (Rikje)
ausschussarbeitInhaltsverzeichnisgeduld

euphorie

Kurzgedicht


von Sätzer

ausatmen
heisse luft
wasserdampf

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von niemand (28.02.2019)
... und schon steckt der Kopf in der eigenen Wolke
und verhindert die Sicht auf was auch immer ...
LG Irene
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 28.02.2019:
Zuviel Euphorie kann schon mal blind machen für das Umfeld.
Dank für deine Empfehlung und
LG Sä
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (28.02.2019)
Andere Variante:

Euphorie

Guy!
Sir?
Messlatte.


LG von Gil.
diesen Kommentar melden
Sätzer antwortete darauf am 28.02.2019:
Hm, wenn ich ehrlich bin, verstehe ich den Zusammenhang mit meinem Text nicht.
Aber Dank für die Empfehlung
LG sä
diese Antwort melden
GastIltis schrieb daraufhin am 28.02.2019:
Hallo Sä, leicht ausgetrickst. Euphorie ist ja deine Überschrift. Dann habe ich das Wort „Geysir“, natürlich basierend auf deinem Text, zerlegt, erstens in die Ansprache Guy: Kerl! Also ziemlich respektlos, dann die Frage: Sir? (Quasi: womit darf ich dienen?), Antwort: Messlatte, um very british seine Anerkennung für die Höhe des Geysirs zum Ausdruck zu bringen. OK. Man kann das Minimalisieren auch übertreiben. Ich jedenfalls. LG von Gil.
diese Antwort melden
Sätzer äußerte darauf am 01.03.2019:
Aha, du Wörterbastler
LG Sä
diese Antwort melden

ausschussarbeitInhaltsverzeichnisgeduld
Sätzer
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes minimalistische texte.
Veröffentlicht am 28.02.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 01.03.2019). Textlänge: 2 Wörter; dieser Text wurde bereits 306 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.03.2019..
Empfohlen von:
AZU20, niemand, GastIltis.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Sätzer
Mehr von Sätzer
Mail an Sätzer
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzgedichte von Sätzer:
alternativen Totgespritzt abscheu Kiezgerücht im sand Kaleidoskop einer Familie ohne richtung schmerz im gespräch ende einer liebe
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de