Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.084 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.08.2021:
Sestine
Die Sestine besteht aus sechs Strophen mit je sechs jambischen Verszeilen. Die Besonderheiten sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nachtknistern von Terminator (13.12.20)
Recht lang:  Sestinenauftrag von tigujo (292 Worte)
Wenig kommentiert:  Du von sundown (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Geschwätz von LottaManguetti (nur 267 Aufrufe)
alle Sestinen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich zeige." (Seelenfresserin)
Worte zur Kunst: Renaissance, Die Erschaffung AdamsInhaltsverzeichnisAdam und Eva

Cherubine

Text


von wa Bash

Worte zur Kunst: Renaissance
Cherubine

Zwei Engel; so wie wir zum Himmel schauen
dem Blau und hinter diesem Blau ein Meer
als wär etwas dahinter ungefähr
wie wir, nur größer. Zwischen Tag und Traum

magst du die Sternenbilder ewig zählen.
Ich zähle Blütenblätter durch die Nacht
mit einem Sternenlicht, das in mir wacht
und würde selbst im Traum nur eine sehen.

Ein Stern im Sternenbild durchstreift die See
der Dunkelheit, durch die wir alle gehn
und wacht frühmorgens auf im Sonnenlicht,

der Tag und ich, die Schwelle an der Tür
von einem Zimmer hin zu einem wir,
aus dessen Mund ein Wort aus Herzen spricht.


*Das Bild als Prosagedicht:  hier


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von aliceandthebutterfly (36) (19.03.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
wa Bash meinte dazu am 19.03.2019:
Hallo Stefanie,

danke dir, das freut mich sehr, ich habe mal das Bild aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet. das Prosagedicht zu dem Bild hast du aber auch gesehen? unter dem vorliegenden Gedicht ist der Link, da habe ich das Bild ganz anders beschrieben.. freut mich natürlich auch, das dir das Gemälde gefällt...

LG wa
diese Antwort melden
aliceandthebutterfly (36) antwortete darauf am 20.03.2019:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
wa Bash schrieb daraufhin am 20.03.2019:
freut mich zu hören, danke dir

LG wa
diese Antwort melden

Worte zur Kunst: Renaissance, Die Erschaffung AdamsInhaltsverzeichnisAdam und Eva
wa Bash
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Worte zur Kunst: Renaissance.
Veröffentlicht am 19.03.2019. Textlänge: 110 Wörter; dieser Text wurde bereits 221 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.07.2021.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über wa Bash
Mehr von wa Bash
Mail an wa Bash
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Texte von wa Bash:
Die rote Fahne: Kampf, Leid und Sieg Friedliche Nutzung der Kernenergie Men at work! Homo retroversus Irgendwo in der Wüste Hinter der Jalousie Der Tod ist ein Meister... Schattenarbeit MIR schwarze Wüsten
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de