Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 701 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.822 Mitglieder und 426.828 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.05.2019:
Hörspiel
Für den Rundfunk konzipierte Dramenform, die sich auf Gesprochenes und akustische Signale beschränkt. Im aktuellen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Übereinstimmung - ein soziales Experiment von MichaelBerger (18.04.19)
Recht lang:  Das Ungeheuer aus der Themse (Hörspiel von 1985) von Nachtpoet (726 Worte)
Wenig kommentiert:  Kommentare 2.1 von LotharAtzert (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Deutsche Mystik, Snowflakes etc. von Jack (nur 133 Aufrufe)
alle Hörspiele
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wenn Abend übers Land sich legt
von Beaver
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)
logic versus profitInhaltsverzeichnisSome angels

The knots are made of mirrors

Skizze zum Thema Entwicklung(en)


von DanceWith1Life

If i were to invite you to dream with me for a few minutes.
What can You imagine our circumstances could be.
A dream, you might say.
Would planets circle round the starlight of a sun?
And all the dust that formed them round, would it sing of a possibilty for life.
Would the dream color for skies with clouds, thundering for rain.
Moving fast with the winds and cry out loud upon the deserts emptiness,
The dryness of unspoken words,
The wilderness of unfinished poems creeping within a sleeping heart.
Would it grasp for melody, like the black cracks in birch bark
´Would it be silent like the opening of an unwritten chapter.
Just to break out into the next step of the undiscovered territory.
Would it then hold still in anticipation to gather the moments of joy?
What bricks could contain such a wilderness.
What doors could hold it back inside all the silly statues and monuments we sandcastle every day.
What rules could hinder it from flourishing into the new day, except our ignorance of all the miracles around.
But the laws of the sandcastles are strong, You might say.
I am sure You can hear the laughter of the tides.
We fear the echoes long before their destiny is spoken.
´The desert moves, they say.
But when all we have mastered so far, is the "passing on" of the pain to someone else, we will have to face it again.

logic versus profitInhaltsverzeichnisSome angels
DanceWith1Life
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Project Reverse Midas' Touch.
Veröffentlicht am 21.03.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.03.2019). Textlänge: 244 Wörter; dieser Text wurde bereits 44 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.05.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über DanceWith1Life
Mehr von DanceWith1Life
Mail an DanceWith1Life
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Skizzen von DanceWith1Life:
I am glad You forgot me our shadows taller than our soul Erste Diagnose Some angels soccer and the possibility to practice anger Shehezerade, please, start anew Die nicht kartografierbare Landschaft zwischen den Menschen Der "Neue Mensch" und seine Quellen Über das artgerechte Züchten langlebiger Missverständnisse. Beziehungsnebel, schattiert. noch ungerändert.
Mehr zum Thema "Entwicklung(en)" von DanceWith1Life:
angel Spiegel meines Schattens (SMS) Beziehungsnebel, schattiert. noch ungerändert. Berg und Tal, oder keine Krise ohne Miese Hence/forth Höchstwahrscheinlich zu Fuß fabou.Lory.lory.why the Trashold Home is where the Heart is; on the bus Sex n Tex n Ex n Soul Winterschlaf Earl Grey junction Tecumsee Streber Zeit ist ein Kind
Was schreiben andere zum Thema "Entwicklung(en)"?
Ereignisse werfen ihre Schatten voraus (Momo) Naturgesetz (Momo) Lauf der Dinge (Isaban) Richtigstellung 9 - Fortschritt (tueichler) Random humanity (Xenia) Jetzt mal was Politisches, nur so unter uns (eiskimo) Coming home (Xenia) Sich selbst suchen (EkkehartMittelberg) Nix verstehn (LotharAtzert) Entwicklung (tueichler) und 222 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de