Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.822 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.11.2019:
Lied
Sangbares und strophisch gebautes Gedicht, das aus der Volkstradition (Volkslied) stammt oder in Anlehnung an sie... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Tango von GastIltis (11.11.19)
Recht lang:  Trommellied von Ganna (625 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Ruhmeshand von Macbeth (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wos ma saa kinna heddn von Simian (nur 37 Aufrufe)
alle Lieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lyrischer Lorbeer 2013
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich glaube, dass ich hier her ghöre." (Stone)

Zurück auf Null

Konkrete Poesie zum Thema Liebe, lieben


von eiskimo

Am ersten Tag, oh, habe ich ihr 10000 Mal beteuert, dass ich sie liebe.
Am zweiten Tag habe ich ihr 9. 999 Mal erklärt,  dass ich sie liebe
Am dritten Tag habe ich ihr soooo  oft gesagt, dass ich sie liebe
Am vierten Tag habe ich ihr ganz oft gesagt, dass ich sie liebe
Am fünften Tag habe ich auch mir gesagt, dass ich sie liebe
Am sechsten Tag habe ich geschworen, dass ich sie liebe
Am siebenten Tag  war sie, die ich echt liebe, nicht da
Am achten Tag schrieb ich der Frau,dass ich sie liebe
Am neunten (?) Tag dachte ich an sie,  mit Liebe
Dazwischen kam die Mail vom 8.zurück
Fünf  Tage später :  Hmm..- Liebe??
Acht Tage drauf: ..  Nein!
Heute: Die nicht!
Morgen: Wer?
Weg.

 
 

Kommentare zu diesem Text


monalisa
Kommentar von monalisa (28.03.2019)
Hallo Eiskimo,
das erst Überbordende, dann Bröckelnde der Liebe wunderbar, auch optisch sehr konkret, dargestellt

Liebe Grüße
mona
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 28.03.2019:
Danke. Eigentlich wollte ich nur mal "konkrete Poesie" versuchen, und das bei einem einfach darzustellenden Thema. Vielleicht war hier mein "Zeitraffer" etwas zu grob....
vG
Eiskimo
diese Antwort melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.03.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.03.2019). Textlänge: 128 Wörter; dieser Text wurde bereits 80 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.11.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Mehr zum Thema "Liebe, lieben" von eiskimo:
Mit dir träumen .. oder für Sonja
Was schreiben andere zum Thema "Liebe, lieben"?
Kreuzungspunkt. Stadt (wa Bash) Jürgen und Rosa (BerndtB) Ohne Worte (wa Bash) Ich liebe dich doch (Teichhüpfer) Blütenmund. (franky) Samthandschuhe auf Glas (Heftigbestrittene) lieblingsstellung (Bohemien) träume von dir (Bohemien) Leonie (Mondsichel) Schmollmund. (franky) und 2055 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de