Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 645 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.929 Mitglieder und 432.424 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.01.2020:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Demos von Xenia (23.11.19)
Recht lang:  Rattenstammtisch von Dart (1950 Worte)
Wenig kommentiert:  Anklage III von Anu (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Beweglich bis ins Alter von AchterZwerg (nur 87 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein gedruckter Sonettenkranz
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich jeden Menschen respektiere" (Solino)

Angst vor dem Geknutsche

Alltagsgedicht zum Thema Hoffnung/Hoffnungslosigkeit


von Jorge

Schleierhaft waren die Blicke,
die Augen wirklich kaum zu sehen.
Man nannte sie oft eine Zicke.
Ich sah die blonden Haare wehen.

Doch eines Tags da trug sie Brille
und einen großen schwarzen Hut.
Ich dachte gleich an Heinrich Zille
denn Reimen konnte sie auch gut.

Doch gestern hielt 'ne weiße Kutsche
und sie stieg ein, ganz ohne Gruß.
Vielleicht war Angst vor dem Geknutsche
ihr Grund für diesen Blitzentschluss.

 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (02.04.2019)
Geknutsche ist aber immerhin weniger verpflichtend ans weißgekutsche.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 02.04.2019:
Es ist immer wieder eine Vorstufe.
diese Antwort melden
Sin
Kommentar von Sin (02.04.2019)
Und wohin ist sie nun gefahren, Jorge? Ratlos, Sin
diesen Kommentar melden
Jorge antwortete darauf am 02.04.2019:
Ich habe keine Ahnung.
Danke für dein Mitgefühl.👍😊
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de