Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 74 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.107 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.06.2021:
Predigt
Predigt nennt man die Verkündigung des Glaubens im Christentum sowie in den Religionen, die Vergleichbares kennen. Der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Gamma von Terminator (26.05.21)
Recht lang:  Die Welt mit Gott als einziger Autorität von ferris (3642 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Leben ist kein Spiel von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kleine Sünden von Terminator (nur 45 Aufrufe)
alle Predigten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Von der Schönheit der Umwege. Prosa & Lyrik
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich wachsen will." (Carlito)
PfandflaschenlamborghiniInhaltsverzeichnisKrieg und Flieder

Maiklang

Gedicht zum Thema Jahreszeiten


von Regina

Waldmeisterduft
huscht durch die Luft,
Blätter und Büsche, sie grünen,
grünen wie Feuer, wenn
Brautschleier schwebt
von Liebe, die lebt,
berauschend in Tänzen, die schwingen.

Schwingen von Farben, noch helle,
lebender Klang von der Quelle,
Frieden, geläutet von Blumen,
Blumen mit Sirup, fein
milchbutternährend,
Fülle gewährend,
Reichtum, in Silber gegossen.

Gegossen in Gold,
schenkt, was ihr wollt,
Monat der Feste und Linden,
Linden im Frühling, so
genießet die Jugend
mit Tanz und mit Tugend
im Rausch voller erdroter Süße.

Süße von Flieder
betört dich wieder,
unter den Dolden zu singen,
singen vom Mai,
im Juni vorbei,
ewiger Kreis,
Sommer zu heiß,
verfluche im Mai nicht den Schatten.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (04.05.2019)
Bei uns gibt es schon seit 60 Jahren keinen Waldmeister mehr. Als Kind liebte ich diesen betörenden Duft über alles.
Trotzdem, der Mai ist tatsächlich der zweitschönste Monat. In vier Wochen sind dann all die Stechmücken wieder da.

LG
Lothar
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 04.05.2019:
Schade, der Waldmeister wäre garantiert vegan gewesen, die Stechmücken nicht. Gina
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (04.05.2019)
Hallo liebe Regina

Ein wunderbares, farbenfrohes Bild, das du mir vermittelt hast.
Bin gerne deinen zauberhaften Spuren gefolgt.

Liebe Grüße

Von
Franky
diesen Kommentar melden
Regina antwortete darauf am 04.05.2019:
Ja, Franky, das ist Klasse. Gina
diese Antwort melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (06.05.2019)
Ich grüße den Mai und proste ihm mit Waldmeisterlimo zu. Meine Waldmeisterzucht im Waldgarten wuchert heuer.

diesen Kommentar melden
Regina schrieb daraufhin am 06.05.2019:
Hihi, und Lothar kann die Stechmücken futtern. Gruß
diese Antwort melden

PfandflaschenlamborghiniInhaltsverzeichnisKrieg und Flieder
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Von Sonnenfesten, Sommergästen und Winterjacken 2019/2020 Gedichte zu verschiedenen Themen.
Veröffentlicht am 04.05.2019, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.06.2019). Textlänge: 107 Wörter; dieser Text wurde bereits 195 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.06.2021.
Lieblingstext von:
LottaManguetti, franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Licht und Schatten Mai Glück
Mehr über Regina
Mehr von Regina
Mail an Regina
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Regina:
Erdgöttin Elemente/Gedichtesammlung Weltwirtschaftsanschauung Schneeeule Feuerhexe Windsbraut Osterfest und Sündenfall Solide konstruiert Freiwild Gänsefett
Mehr zum Thema "Jahreszeiten" von Regina:
Frühgeburt Novemberbaum Herbststaub Sommerleidlied Schneeglöckchen und Maiglöckchen Oktobersonne Lavasommer
Was schreiben andere zum Thema "Jahreszeiten"?
Sommerfreuden (hei43) Zeit der Maikäfer (hei43) Frühe Sinfonie (hei43) William und ich (Walther) Warten auf Sommer 2021 (BerndtB) Was ist besser? (BerndtB) Aprilzeit ist da (hei43) frühling... (Bohemien) Frühjahrsmüde (plotzn) Der Klimawandel (BerndtB) und 820 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de