Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.897 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Laut gegen Nazis von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 12 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bevor der Himmel Dreizehn schlug
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das ein Sowjetführerkanzler eben muss!" (Dart)
Heil GlyphomampfInhaltsverzeichnisEnd-Faltung

Die Krise Luise

Groteske zum Thema Prostitution


von LotharAtzert

Das bringt alles nichts, hörte ich sagen.
Und fragte mich sofort, was es bringen müsse, um
als Gebrachtes erwartet zu sein.

Naja, ich komme aus ärmlichen Verhältnissen, sorry.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ralf_Renkking
Kommentar von Ralf_Renkking (08.05.2019)
Oha, Lothar, schon wieder zurück? Schade eigentlich, aber was anderes habe ich auch nicht erwartet.

Ciao, Ralf
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 08.05.2019:
Ja spotte nur, Ralf. Die Luise hat mir dermaßen zugesetzt, da war an ein Weiterflug nicht mehr zu denken.

Ciao Bello
diese Antwort melden
Kommentar von Fisch (55) (08.05.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert antwortete darauf am 08.05.2019:
Aber nur mit blauem Honig zu genießen (Bienäres System)
Danke für den Titt.

L.
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (09.05.2019)
Wer's bringt, der hat's nicht mehr.
Im armen Hause
gibt's meist noch 'ne Brause.
Prost o saludos
Jorge
diesen Kommentar melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 09.05.2019:
Hey Jorge, Danke

"Ich bring' frisch Sprühn für verdurstendes Blühn
von Flüssen und Fluten,
ich komm' leicht schatten, eh' Blätter ermatten
in des Tagschlafs Gluten;
(Anfang des Gedichtes "Die Wolke" des englischen Romantikers Percy B. Shelley in der Übersetzung) - fiel mir zum Bringen grad ein …

Gruß
Lothar
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Heil GlyphomampfInhaltsverzeichnisEnd-Faltung
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de