Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 93 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.875 Mitglieder und 428.942 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.08.2019:
Roman
Romanarten: 1. Abenteuerroman: 2. Briefroman: Im strengen Sinne versteht man darunter nur solche Romane, die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Gabe - Kapitel 3 von Buchstabenkrieger (24.08.19)
Recht lang:  Das Königreich der Tausend von eftos (49202 Worte)
Wenig kommentiert:  Kapitel 1_Er winkte... von Ina_Riehl (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Gabe - Kapitel 2 von Buchstabenkrieger (nur 10 Aufrufe)
alle Romane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

"Kontraste"
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)

Auferstehung

Text zum Thema Abrechnung


von elissenzafine

ich glaube jetzt an mich
und das stört euch alle gewaltig
und ihr alle kommt zurück an den tatort
aber meine leiche liegt nicht mehr dort

ich bin nicht auferstanden oder weg
noch bin ich in einem versteck
meine seele ist frei und euer gaumen trocken
aber ich werde nicht aufhören euch zu schocken

eure blicke brennen sich in meine kalte haut
meine gedanken sind agressiv und zugleich versaut
aber ich knicke wieder ein wenn es nicht mehr geht
hoffentlich ohne dass ihr es seht und versteht

mein rücken ist vernarbt und mein herz geteilt in zwei
aber im gegensatz zu euch bin ich für immer frei
verrückt wie ihr mich mit Mitleid anseht
vertraut mir auch euer selbsthass vergeht

ihr habt mich all dies gelehrt und gestärkt
ohne dass ihr wolltet mich hochhinaus gezerrt
jetzt habt ihr kein bock mein entwickeltes ich zu sehen
und sogar mein schatten bereitet euch wehen

doch macht euch keine großen sorgen
vielleicht passiert ähnliches mit euch morgen

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de