Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Poxy1979 (23.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.), katjyeesss (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 628 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.958 Mitglieder und 434.258 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 29.03.2020:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  4. Der rasante Aufstieg vom unbekannten Landprediger zum bibelschwingenden Medienstar von Bluebird (29.03.20)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Meine Abenteuer und Leiden in der Nachfolge Jesu von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  2. Ein göttlicher Auftrag! von Bluebird (nur 8 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Im Strom der Zeit - Facetten des Lebens
von hei43
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist, der nicht gerade ein totaler Volla*sch ist" (KopfEB)

Sportschau und immer wieder diese Pilo-Erektion

Tweet zum Thema Kommunikation/ Dialog


von eiskimo

Ich habe gerade Sportschau geguckt. Wahnsinn. Der letzte Spieltag, ein echter Krimi – dass Wolfsburg da noch acht Dinger raushaut- Gänsehaut! 
Bayer Leverkusen erst – wie die Berlin abserviert und sich noch die Champions-League-Teilnahme gesichert haben – ein historischer Moment. Gänsehautmoment.
Der schönste Treffer an diesem letzten Spieltag: Frank Ribérys Traumtor! Erst das Dribbling und dann dieser daunenweiche Lupfer, welch ein Feelingl… Gänsehautfeeling.
            Das Bayernspiel war überhaupt das Größte.  Diese Euphorie, am Ende einer so schweren Saison, wo sie schon neun Punkte zurück gelegen hatten – da kamen echt Gefühle auf – Gänsehautgefühle!
Nach der Sportschau war ich noch draußen und kam prompt in den Regen. Windig war es auch – schon war sie wieder da, meine von der Kälte ungemütlich aufgerichtete Körperbehaarung. Ich sag´s euch: Gänsehaut puuuur!

Anmerkung von eiskimo:

Es muss aktuell ein Zwang sein, dass jeder Gänse haut....


 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (19.05.2019)
Feeling sells...

Davon abgesehen war es gestern viel wichtiger, dass die SG Wattenscheid 09 den SV Straelen 3:0 geschlagen hat und so den Klassenerhalt in der Regionalliga West geschafft hat. Ganz ohne goldenes Steak, Bierdusche und Uli Hoeneß.


P.S.: Für diesen Kommentar wurde nicht eine Gans gehauen!

Kommentar geändert am 19.05.2019 um 00:30 Uhr
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 19.05.2019:
Wattenscheid? War da nicht Hannes Bongards? Die waren mal gut... Heute ? Ob da noch einer beim Spiel Gänse haut?
Bayern, das ist so ein bisschen wie ESC
lG
Eiskimo
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (19.05.2019)
Es wurde wirklich Zeit, diesen erogenen Effekt mal näher zu beleuchten!

LG p.
diesen Kommentar melden
eiskimo antwortete darauf am 19.05.2019:
Richtig! Da tun sich nämlich delikate Reibungsflächen auf,ganze Spielwiesen ....
huiii, sagt
Eiskimo
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (19.05.2019)
Ich bin nach der Sportschau drinnen geblieben. War wohl besser. LG
diesen Kommentar melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (19.05.2019)
Mich hat nur einer vom Stuhl gerissen (wieder einmal)!
Claudio Pizarro!
LG TT
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (19.05.2019)
Ich hasse Gänse! Und Adler. Und Hunnenfürsten.
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de