Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.787 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.07.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ihr Helden von Stuttgart von eiskimo (21.06.20)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1217 Worte)
Wenig kommentiert:  Ptomain von RomanTikker (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mein Trollbeitrag von Teichhüpfer (nur 38 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Lust vergangener Tage
von AZU20
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es Neugierde gibt" (TassoTuwas)

Mauerkind

Kurzgedicht


von niemand

Vater schichtete Worte
wie Steine
schon zu Kinderzeiten
und später immer öfter

bei jedem Besuch
wuchs ein Gebilde
Wort für Wort
saß ich davor

blieb er
dahinter kam ich nie

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (25.05.2019)
Hallo Irene,
es ist nicht zu verhindern, da baut sich ein Bild zwiespältiger Gefühle auf.
LG TT
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 25.05.2019:
Schade, dass man es nicht verhindern kann/konnte, aber so ist es halt und nicht selten. Mit lieben Grüßen zurück, Irene
diese Antwort melden
wa Bash
Kommentar von wa Bash (26.05.2019)
gefällt mir das Gedicht, wobei ich mir durchaus vorstellen könnte es anders anzuordnen,


Vater schichtete Worte
wie Steine
schon zu Kinderzeiten
und später immer öfter

bei jedem Besuch
wuchs ein Gebilde
Wort für Wort
saß ich davor

blieb er
dahinter kam ich nie

dennoch sehr interessant, gerne mit beschäftigt...
diesen Kommentar melden
niemand antwortete darauf am 26.05.2019:
Hmm ... je länger ich Deine Anordnung betrachte, desto besser
gefällt sie mir, und dabei wird kein Wort ausgelassen, sondern
nur umgestellt. Ich glaube, ich stelle um!
Danke für die Anregung zur Umstellung!
Mit lieben Grüßen, niemand
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 25.05.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.05.2019). Textlänge: 30 Wörter; dieser Text wurde bereits 88 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über niemand
Mehr von niemand
Mail an niemand
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von niemand:
Voller Mond Vorsicht! Erinnerung unersättlich Graffiti easy Magnolie Plopp! Verlorenes Lächeln Spirit, tus!
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de