Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 628 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.960 Mitglieder und 434.271 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 30.03.2020:
Kurzgeschichte
Die Kurzgeschichte ist eine epische Kurzform zwischen Anekdote und Novelle. Sie ist eine kunstvolle "Wiedergabe eines... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Paradiesäpfel von Ralf_Renkking (29.03.20)
Recht lang:  Deutschlands Hexen von HarryStraight (11895 Worte)
Wenig kommentiert:  Zechtour von Prinky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gottes glückliche Kinder von Schlafwandlerin (nur 17 Aufrufe)
alle Kurzgeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Phantom Phynxh
von Nismion
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man neugierig ist." (sensibelchen13)

Der verlorene Bruder

Alltagsgedicht zum Thema Aufbruch


von eiskimo

Du wolltest stets alles - sofort!
Du bliebst nie am passenden Ort.
Du sagtest meist das falsche Wort.
Keiner ertrug dich - du gingst fort.

Ich habe dein Unheil geahnt.
Ich habe dich flehend gewarnt.
Ich spür es: Du hast dich verrannt.
Dein Name, dein Bild sind verbrannt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Isaban
Kommentar von Isaban (07.06.2019)
Bittere Sache. Bitter und vielleicht ein kleinwenig oberflächlich - aber es spiegelt sehr gut den Gemütszustand des LI.

LG Isaban
diesen Kommentar melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.06.2019, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 07.06.2019). Textlänge: 40 Wörter; dieser Text wurde bereits 49 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Konflikt Egoismus
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Alltagsgedichte von eiskimo:
Fast wie im Orient-Express Was sagen schon Worte schlimmer als CO2 Hoch die Tasse! Wie der Müll die Menschen trennt Brittas Brexit Ach, Hoh-Chi-Minh MeinLebensglück.de Wie einer doch nicht aus der Reihe t anzte Wie anders eine Welt
Mehr zum Thema "Aufbruch" von eiskimo:
Freitags nicht mehr Schule schwänzen
Was schreiben andere zum Thema "Aufbruch"?
Tag 29 - Die Bärin brüllt (Serafina) Hüüh (Epiklord) Vorwort (Reliwette) Rauhreife Hoffnung (millefiori) Reflexionen (Momo) Lange nix gehört (tueichler) Ghasel (Ralf_Renkking) Vom Vaterland (niemand) gegenüber (Traumreisende) Am Ziel (AchterZwerg) und 319 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de