Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 683 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.125 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.07.2019:
Lehrgedicht
Im Vordergrund des Lehrgedichts steht die Vermittlung von Wissen und Erkenntnis, von Erfahrung und moralischer Einsicht. Die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Retropubertäre Spinnereien, Teil VIII : Panorama von Matthias_B (16.07.19)
Recht lang:  Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg (820 Worte)
Wenig kommentiert:  In Erinnerung an Opa von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fauler Zauber von eiskimo (nur 32 Aufrufe)
alle Lehrgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Inge Wrobel liest Inge Wrobel
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ihnen nix anderes übrig bleibt?`" (Ana Riba)

Prägischtorgischt Stein am Meer

Skizze


von DanceWith1Life

Ich sitze hier am Strand und male Steine
ob fein geschliffen
abgerundet nach dem Bruch
aus jenem Fels des Ursprungs
und ohne Geisterhand
(denn keiner weiß mehr
wo er sich befand)
der Flüsse  unnachahmliche Beweglichkeit
sie in die Wucht der Wellen treibt
die ausklingt dann
im feinen Sand.

Das Meer nimmt beides an
und noch nicht ein einziger Ton
wie unseelig tief des einen
oder gar irrwitzig Detail
des anderen Natur sich fand.

DanceWith1Life
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.06.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.06.2019). Textlänge: 60 Wörter; dieser Text wurde bereits 36 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 09.07.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über DanceWith1Life
Mehr von DanceWith1Life
Mail an DanceWith1Life
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Skizzen von DanceWith1Life:
Sucht sucht suchende Sehnsüchte zwecks ertragreicher Irreführung Gewinnsucht how to fight 50 prejudices in a row Dear future be precious, but jealousie will eat it. Felis silvestris catus Die Erschöpfung am Unsinn Tretmühle Von der theoretischen (scheinbar) (relativen) Unmöglichkeit den Planeten zu sehen No, no, no, no.( Nein)
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de