Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.406 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.04.2020:
Lied
Sangbares und strophisch gebautes Gedicht, das aus der Volkstradition (Volkslied) stammt oder in Anlehnung an sie... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schenk den letzten Tanz mir / Covertext von Wanderbursche (10.02.20)
Recht lang:  Trommellied von Ganna (625 Worte)
Wenig kommentiert:  Ode an die Frösche von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  GOD is ONE von Shagreen (nur 61 Aufrufe)
alle Lieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der tote Bruder
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (makaba)

ein nierenstein der waise

Kurzgedicht zum Thema Glück


von harzgebirgler

ein nierenstein der waise
nicht groß nein klein zum glück
macht' sich einst auf die reise
und kam in einem stück

durch ihres harnes leiter
wie kurz drauf noch ein zweiter
der ebenfalls sehr klein
ganz schmerzlos zum vorschein

 
 

Kommentare zu diesem Text


Moja
Kommentar von Moja (18.06.2019)
Ob Buschröschen, Ackerwinde oder Nierenstein,
in Deinen Gedichten lebt's sich's fein.

Gruß, Moja
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 20.06.2019:
es schlägt sich leben in gedichten nieder
ja zum glück doch immer einmal wieder.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 18.06.2019. Textlänge: 39 Wörter; dieser Text wurde bereits 61 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 31.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe wenn jan ne rote linie zieht dicht & dichter IM KEIMVERLAG HERRSCHT MANGELNDE HYGIENE entstehung des klappstuhls herr nessler machte einst echt eine welle nein der palasthund mochte ihn leine seine abendstimmung zaunkönig
Mehr zum Thema "Glück" von harzgebirgler:
der kleine schneepflug kann sein glück kaum fassen... ziehung schwein gehabt ohne beziehungskisten scheues Reh zum glück nicht mit hans im glück - limerick schwein - apho NEUSCHWANSTEIN ist am hemmungspunkt zerborsten... meist nieten glücks - apho nicht unterschätzen jesus - apho glücksschwein - limerick los ODER ein jüngling kam nach samarkand
Was schreiben andere zum Thema "Glück"?
Abschnitt 3 (Serafina) Unfall auf der A13 (Serafina) Abschnitt 2 (Serafina) teufelsspiel (Perry) Wie ein einziger, schöner Sommertag! (Bluebird) Definition (Prinky) Und kann ich dir nicht nahe sein, so will ich doch Gott nahe sein (Serafina) DER GRAL DES GLÜCKS (hermann8332) Im Leben danach (fritz) Abschnitt 1 (Serafina) und 361 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de