Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.199 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.07.2019:
Clerihew
Das Clerihew ist ein scherzhafter, pseudobiografischer Vierzeiler, bestehend aus zwei Reimpaaren mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Götz von Berlichingen. von franky (19.04.19)
Recht lang:  'clerihew' ist doch ein name! von harzgebirgler (28 Worte)
Wenig kommentiert:  Götz von Berlichingen. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  'aida' von harzgebirgler (nur 62 Aufrufe)
alle Clerihews
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Randmenschen, Anthologie
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil ich offen bin" (Hannah)

Post für die kleinen Grünen Männchen

Brief zum Thema Nachbarschaft


von eiskimo

Verehrte Grüne Männchen!
Gelb ist hier unten angesagt,  das habt Ihr aus der Entfernung sicher auch schon gemerkt. Die Gelb-Westen im Westen fackeln und zündeln da herum, wobei sie keinen rechten Plan haben. Ganz anders als die mächtigen  Gelbgrinser im Osten, die weltpoltisch zum Angriff auf Platz Nummer Eins blasen. Diesen Platz räumen will der gelbhaarige Twitter-Cowboy dort freiwillig nicht, aber außer Verbalinjurien fällt ihm nicht viel ein. Letztlich übertönt er nur zeternd die Rückzugsgefechte seiner GIs.
Ansonsten, liebe Grüne Männchen da oben, gibt es nicht viel Neues im Lande. Es wird Sommer, die gelben Nummernschilder unserer reisefreudigen Nachbarn werden wieder das Straßenbild beherrschen. Mautfrei, nachdem sie das erfolgreich hintertrieben haben. Business as usual an der Urlaubsfront also. 
Nächstes Mal berichte ich Euch von der neuen Modefarbe Grün. Grün ist hier jetzt mächtig im Kommen, auch politisch. In meinem Land träumen sie seit Neuestem schon von einem Grünen Bundeskanzler. Da tut sich was im politischen Farbenspiel. Ist auch höchste Zeit, nachdem hier die Luft immer dicker wird. Rot, so viel nur als kleine Randnotiz, ist tot..
Viel Spaß weiter auf dem Mars. Schickt mal wieder ein UFO mit Mars Mellows
Euer terrestrischer Immergrün vor Ort

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Ralf_Renkking (18.06.2019)
Hi Iceman,

gegen alle Konventionen wäre es mir einerseits ja lieber, wenn die blau wären, von wegen Primärerlebnis, und so, aber andererseits, wer will schon Verkehr mit den Schlümpfen?

Ciao, Ralf

P. S.: Schreib mal Postbote ohne o!!!
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 18.06.2019:
Hallo, Ralf
Ich bin bei den Männchen im Wort, und die Farbe war schon da.
In Frankreich nennen sie diese Schlümpfe übrigens "les schtroumpfs", was ungleich anziehender klingt.
salut
Eiskimo
diese Antwort melden
Kommentar von TheReal-K (18.06.2019)
Lieber eiskimo,

ist "Gelbgrinser" nicht schon rassistisch?

Schöne Konzentration auf die Farben. Sehr unterhaltsam.
Vielleicht wäre bei gelb auch die FDP noch gut behandelbar gewesen
diesen Kommentar melden
eiskimo antwortete darauf am 18.06.2019:
Jaja, die Rassismus-Keule... Die nennen uns auch Langnasen!
Wer ist FDP???
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (18.06.2019)
in -> im
diesen Kommentar melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.06.2019, 6 mal überarbeitet (letzte Änderung am 19.06.2019). Textlänge: 196 Wörter; dieser Text wurde bereits 25 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.07.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 2 neue Briefe von eiskimo:
Den Wohlltaten entronnen Vom Netz befreit
Mehr zum Thema "Nachbarschaft" von eiskimo:
Fotos einer schönen Kindheit, die mich begleiten
Was schreiben andere zum Thema "Nachbarschaft"?
senryu (dauerregen) (BeBa) Die Gebrechen der Alten (Jorge) Das Päckchen (Stelzie) Fantastereien (niemand) Der nervige Nachbar (Didi.Costaire) Gartenlaube (jennyfalk78) Der Wendekreis des Steinbocks (toltec-head) Ist auch Nachbar (Jonathan) Bescheuert (Didi.Costaire) WIDIKA Niggel (mannemvorne) und 16 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de