Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 664 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.476 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.12.2019:
Limerick
Der Limerick ist ein aus Großbritannien stammendes, fünfzeiliges Gedicht mit dem Reimschema aabba. Dabei sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Des Nachts von AchterZwerg (08.12.19)
Recht lang:  Rotkäppchen und der Wolf für große Kinder von Dieter Wal (359 Worte)
Wenig kommentiert:  Limerick (Irland) von Holzpferd (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  herr timmermans sprach zu herrn weber von harzgebirgler (nur 49 Aufrufe)
alle Limericks
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Maskaron
von autoralexanderschwarz
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich M's und P's Tochter bin" (theatralisch)

Bluesy (mit Bild und Ton)

Ballade zum Thema Entscheidung


von Kreuzberch

BLUESY

 Sehen und Hören


Der Kopf stützt sich auf müde Hände,
die Kippe qualmt ein feines Band,
mein Blick sucht Antwort in der Leere,
die Musikbox spielt an die Wand.
Auf deinem Stuhl liegt noch die Wärme,
von einer Stunde Zweisamkeit -
zerschlissen ist das alte Leder,
es hält sie fest - für kurze Zeit.

Der Whisky hat die Farbe deiner Augen -
und rauchigzart brennt er in meinem Mund,
doch schmerzend brennen deine letzten Worte -
der kalte Kuss riss mir die Lippen wund.


Im Glas verliert sich noch ein Tropfen
am linken Rand, der Tisch steht schief.
Ich schaute zu, wie er bedächtig
von oben rechts nach unten lief -
und während sich die Flockenasche
vor mir zu einem Kreis zerreibt,
zerfragt mich lautstill der Gedanke,
was nach dem Abend übrig bleibt.

Der Whisky hat die Farbe deiner Augen -
und rauchigzart brennt er in meinem Mund,
doch schmerzend brennen deine letzten Worte -
der kalte Kuss riss mir die Lippen wund.


Wer weiß, vielleicht sehn wir uns wieder,
das Leben läuft wie’s laufen soll.
Die Box verstummt, ein Trommelwirbel,
ich stehe auf, das Glas ist voll.
Ich hab den Blues, die heißen Noten
und meine Mundharmonika,
bei ein paar Drinks und Zigaretten,
bleibst du mir bilderlächelnd nah.

Der Whisky hat die Farbe deiner Augen -
ich lass mich trotzdem nicht aufs Jammern ein,
und schmerzen mich auch deine letzten Worte -
Musik wird mir die schönste Heilung sein.


© Kreuzberch 2016/2019

Anmerkung von Kreuzberch:

Überarbeitet, neu abgemischt und ein Video dazu gemacht ;-)


 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (07.07.2019)
Blues is a feeling,

und nicht nur das. - Deine Stimme, eine, die sich nur durch Kaltgetränkemissbrauch und übermäßigen Zigarettenkomsum ausbilden lässt, bringt das passend rüber. Der Videoclip nicht minder (ach, die schöööne Musicbox!)
Wieder ein ungemein anrührendes Werk, sprachlich wunderbar bebildert.
Täglich danke ich den Göttern, dass du hierher zurückgefunden hast.

Der8.
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Die Stimme hat einiges mitbekommen und ist morgens besser als am Abend
Nun ja, wenn die Götter es so wollten ...
Danke für den schönen Kommentar!
Liebe Grüße in die neue Woche,
Stefan
diese Antwort melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (07.07.2019)
"die Musikbox spielt an die Wand"
doch die hier lebt, weil durch die Musik "Trost und Heilung" fand
(ich finde man sollte diese Wortverbindung "entreligiösieren")kann man das so sagen lach,
toll

Kommentar geändert am 07.07.2019 um 10:23 Uhr
diesen Kommentar melden
Kreuzberch antwortete darauf am 08.07.2019:
Ich stimme dir zu

Danke
und liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
Moja
Kommentar von Moja (07.07.2019)
Mittgewippt und mitgenickt, Stefan, und der mitreißende Klang dieser Mundharmonika! Toll rauchigzart - jetzt lüfte ich mal...
Liebe Grüße, Moja
diesen Kommentar melden
Kreuzberch schrieb daraufhin am 08.07.2019:
Freut mich, dass ich dich in Bewegung bringen konnte
Danke
und liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (07.07.2019)
hallo Stefan,
da ist sie wieder, diese Trias von excellentem Ton, nicht minder gutem Text und adäquater Bebilderung.. Sie reißt mich hin und ich schwelge.
Herzliche Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Kreuzberch äußerte darauf am 08.07.2019:
Dein Kommentar erfreut mich sehr, lieber Ekki!
Herzlichst,
Stefan
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (07.07.2019)
Jetzt weiß ich, was mir lange Zeit gefehlt hat. LG
diesen Kommentar melden
Kreuzberch ergänzte dazu am 08.07.2019:
Danke für das schöne Kompliment
LG Stefan
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (07.07.2019)
Wer Kreuzberch anklickt hört Stefan. Endlich wieder die vertraute Stimme. Danke für deinen balladigen Blues.
saludos
Jorge
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Ich freue mich, dass du hergefunden hast und ich dich bluesig erfreuen konnte .
Liebe Grüße aus dem momentan kühlen Norden,
Stefan
diese Antwort melden
Sternenpferd
Kommentar von Sternenpferd (07.07.2019)
whisky und blues,
geniessergruß
m.
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Du hast den Rauch vergessen
LG Stefan
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (07.07.2019)
Hi lieber Stefan!

Deine raue, sonore Stimme ist mit deinem Blues wie eine Einheit, man kann fast den Zigarettenrauch riechen Es tut richtig wohl, dich wieder hier auf KV zu hören.
Gesang und Musik ist perfekt.

Ganz liebe Grüße

Von
Franky
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Danke für das tolle Lob, lieber Franky.
Ich freue mich, wieder hier zu sein.
Öiebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (07.07.2019)
Du kannst es eben, so oder so, lieber Stefan.
Das ist ein Talent, das nicht viele geschenkt bekommen haben.
Mit lieben Grüßen, Irene
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Danke, liebe Irene.
Ein bisschen Arbeit brauchte das Talent aber schon
Schönen Wochenstart
und liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
wa Bash
Kommentar von wa Bash (07.07.2019)
gefällt mir ausgesprochen gut, Video, Text sowie Musik einfach nur klasse
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Freut mich, dass BLUESY so gut bei dir angekommen ist
LG Stefan
diese Antwort melden
Momo
Kommentar von Momo (08.07.2019)
Ich bin mal wieder die Letzte.
Ich kann mich dem allgemeinen Lob hier nur anschließen, Stefan.

Liebe Grüße, Momo
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 08.07.2019:
Vielleicht kommt ja noch jemand nach dir
Danke dir!

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (04.08.2019)
solange das Glas voll ist - ist doch alles nur halb so schlimm

zum Inhaltlichen und was es auslöst ist durch die Vorschreiber soweit alles genannt...

ein Prost auf diese schöne Zeilen...

lG - Ava
diesen Kommentar melden
Kreuzberch meinte dazu am 04.08.2019:
Stimmt, liebe Ava, aber am meisten hilft ihm die Musik und seine Mundharmonika über die Trennung hinweg.

Trotzdem Prost
und einen schönen Sonntag,
Stefan
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de