Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.960 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.06.2020:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Stürme rollen ... von buchtstabenphysik (21.05.20)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Kopfsprung von Dieter Wal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  der Verlust der Blume von Augustus (nur 36 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

herzecho - lyrische sonogramme
von W-M
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)
Tauflied des neuen GlaubensInhaltsverzeichnisFernwelt

Freiwild

Gedicht zum Thema Frauen/ Männer


von Regina

Weiber,  lernt ihr Männer kennen,
manche denken nur ans Pennen,
zuerst sind solche Typen nett,
ihre Liebe zielt aufs Bett.

Folgst du ihm in seine Zimmer.
kannst du ihm entkommen immer,
denn du hast in seiner Wohnung
Gastrecht, was gewährt dir Schonung.

Aber liebe gute Frau,
bleibe klug und handle schlau.
Einmal von dir eingeladen,
glaubt er, dass er ohne Schaden

nicht nur in der Küche hängen
darf, er wird dich sehr bedrängen,
aufzuschließen auch die Stube,
wo man schläft, der wilde Bube.

Café, Bistro oder Park,
Argument, Gespräche stark,
lassen Wunsch, Begehren, Hoffen
erstmal unverbindlich offen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (21.07.2019)
Ja, so sind sie wohl, meine Geschlechtsgenossen. - aber nicht alle, oder?
Jedoch, jedoch … ist's mit den Weibern keinen Deut besser.

LG
L.
diesen Kommentar melden
Regina meinte dazu am 21.07.2019:
Ja klar, solche und andere.
diese Antwort melden
AZU20 antwortete darauf am 23.07.2019:
Stimmt auffallend. LG
diese Antwort melden
Kommentar von Jack (36) (21.07.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Regina schrieb daraufhin am 21.07.2019:
Ja, jeder hat so seine Strategie.
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (21.07.2019)
Den Wunsch finde ich jetzt erstmal nicht ehrenrührig.
Aber ich habe auch an den freien 70ern partizipiert.

Liebe Grüße
der8.
diesen Kommentar melden
Regina äußerte darauf am 21.07.2019:
Soso. Free love or true love?
diese Antwort melden
AchterZwerg ergänzte dazu am 22.07.2019:
Free love.
Geschadet hats mir nicht.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (22.07.2019)
Hallo Regina,
Distanz am Anfang hat noch nie geschadet. Wenn er sich als wirklich nett erweist, darf es enger werden.
Servus
Ekki
diesen Kommentar melden

Tauflied des neuen GlaubensInhaltsverzeichnisFernwelt
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Von Sonnenfesten, Sommergästen und Winterjacken 2019/2020 Gedichte zu verschiedenen Themen.
Veröffentlicht am 21.07.2019, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 21.07.2019). Textlänge: 88 Wörter; dieser Text wurde bereits 88 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 02.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Männerverhalten freie Liebe Sex
Mehr über Regina
Mehr von Regina
Mail an Regina
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedichte von Regina:
Weltwirtschaftsanschauung Osterfest und Sündenfall Von Sonnenfesten, Sommergästen und Winterjacken 2019/2020 Gedichte zu verschiedenen Themen Gänsefett Pfandflaschenlamborghini Venusklänge Gedicht von sticht und nicht Suche Rondo mysterioso, einem genialen KV-Dichter gewidmet Mondnachtfeuer
Mehr zum Thema "Frauen/ Männer" von Regina:
Freie Liebe Energieverschwendung Naturvölker Liebe in Zeiten des technischen Fortschritts Auf Händen getragen Festlich Der Superkavalier Ständig unanständig Innige Liebe Ratschläge zur Partnerwahl
Was schreiben andere zum Thema "Frauen/ Männer"?
Der Kompromist (Bohemien) ZWEISAMKEIT (hermann8332) WEIBER SAMURAI (hermann8332) zweiminutenzwanzig (Bohemien) darum funktionierts(oft)nicht... (Bohemien) Spengler der Sieger, oder keine Angst vor Virginia Wolf (kirchheimrunner) HOMUNCULA ODER DIE UNTERMENSCHIN (hermann8332) tapetenwechsel (Bohemien) "männeraufhänger"(sie versprechen alles um...) (Bohemien) frauen schauen frauen... (Bohemien) und 391 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de