Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 604 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.017 Mitglieder und 437.339 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.08.2020:
Feststellung
Ziemlich neu:  Dominierende Gewalt von Terminator (18.04.20)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Es dret di kanze Untawelt von Karlo (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Buchhalter-Dilemma von eiskimo (nur 204 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zwischenzeiten
von AZU20
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sie es nicht besser wissen" (Mutter)

In den Alpen

Gedicht zum Thema Traum/ Träume


von plotzn

Schon kommen die Monster,
mein Schrei ist umsonst, er
verpufft in der Luft, weil sie taub sind und blind.
Es fehlen die Ohren
(im Schwertkampf verloren),
die Augen glühn grün unter grässlichem Grind.

Sie schleimen und schlurfen
den Flur lang, umkurven
die Schlafzimmermöbel und greifen nach mir,
mit glibbrigen Fingern,
igitt! – ja, ich bin gern
in netter Gesellschaft, doch nicht jetzt und hier.

Dann plötzlich die Wende,
der Spuk hat ein Ende,
mein Bett ist von oben nach unten gekehrt,
das Laken zerschlissen,
die Kissen zerrissen,
ich habe mich scheinbar erfolgreich gewehrt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Oggy
Kommentar von Oggy (02.08.2019)
Endlich der so lang gesuchte Beweis für den Yeti!!!!

LG,
Oggy
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 06.08.2019:
Dann darf ich mich jetzt offiziell Yeti-Bezwinger nennen... 😉

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (02.08.2019)
In den Alpen!



Dein Film war sehr spannend. Das Ende find ich unerwartet jut!

Lotta
diesen Kommentar melden
plotzn antwortete darauf am 06.08.2019:
Alle Popcorn-Reste wieder beseitigt, Lotta?
Unerwartet gut war letztens auch eine Feier, von der ich mir nichts erwartet hatte 😉

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (12.08.2019)
Hallo Stefan, spezielle (d.h. speziell gute) Reime. Deinem Einfallsreichtum entgeht nichts. LG von Gil.
diesen Kommentar melden
plotzn schrieb daraufhin am 13.08.2019:
Sag das nicht, Gil.

Neben Ruinen und anderem Eingefallenen gibt es noch so viel zu entdecken. Doch die Zeit reicht nie, um alle Steine mal umzudrehen...

Dank Dir und liebe Grüße in den Norden!
Stefan
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de