Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 628 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.960 Mitglieder und 434.268 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 29.03.2020:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  4. Der rasante Aufstieg vom unbekannten Landprediger zum bibelschwingenden Medienstar von Bluebird (29.03.20)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Kurzprosa von buchtstabenphysik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Kreuz und die Messerhelden (neu gelesen und nacherzählt) von Bluebird (nur 12 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unsere schwarz-weiße Kuh und andere tierische Hausbewohner
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die Spielregeln beachte" (Abuelo)

00:42 Uhr

Text zum Thema Gefühle


von klaatu

Es ist 00:42 Uhr
und ich denke:
"Nein. Eigentlich denke ich nichts."

Ein Moment schleicht sich vorbei
und verschwindet
in meinen Augenwinkeln.

Plötzlich zentriert

sich mein Ich.

Doch die Mitte

zerbricht


- so schnell wie sie entstanden ist.

Ich muss mich setzen,
doch wie sich herausstellt,
sitze ich bereits.

Also stehe ich auf,
um mich endlich
setzen zu können.

Da war etwas...
Ich versuche,

Ein Gefühl...
mich wieder

Ein Gefühl, das es kaum wert ist,
zu zentrieren

in Worte gefasst zu werden.

... und scheitere

Warum ich es trotzdem versuche?

Auf diese Frage gibt es zwei Antworten:
eine in kleinschrift
UND EINE IN GROSSSCHRIFT.

Es ist immer noch 00:42 Uhr,
der Mond summt Songs von Dean Martin
und nur ein gekipptes Fenster
trennt mich von der Unendlichkeit.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (08.08.2019)
Beneidenswert, klaatu!
Um diese Uhrzeit hoffte ich noch, die Kinderschuhe über mir würden baldigst umkippen!
Mehr als einmal habe ich das vor mich hergebrabbelt!
Um 00:59 Uhr war es dann endlich soweit. Uff.

Die letzte Strophe finde ich irre gut, vor allem die Vorstellung vom gekippten Fenster und der Verbindung zur Unendlichkeit (die ja eigentlich nicht oder doch existieren soll).
Egal, in einem Gedicht kommt das super rüber!

Lotta, die in der kommenden Nacht um 00:41 Uhr einzuschlafen gedenkt.



Kommentar geändert am 08.08.2019 um 12:57 Uhr
diesen Kommentar melden
klaatu meinte dazu am 08.08.2019:
Warum hast du Kinderschuhe über dir hängen??

00:41 Uhr ist aber keine schöne Zeit. Komm, die eine Minute wirst du ja wohl noch warten können!

LG
k
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (08.08.2019)
Zentriert? Butter zerläuft... und schmeckt besser als Margarine.
diesen Kommentar melden
klaatu antwortete darauf am 08.08.2019:
Und nachts ist es kälter als draußen!
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh schrieb daraufhin am 08.08.2019:
Man muss nicht zentriert sein. Man muss nur wissen, zu welcher Seite man durchhängt, damit man nicht glaubt, dass da, wo man selbst ist, sich die Mitte des Universums befindet.
diese Antwort melden
klaatu äußerte darauf am 09.08.2019:
Und wenn man zu allen Seiten hin durchhängt!?
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de