Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Poxy1979 (23.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.), katjyeesss (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 629 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.958 Mitglieder und 434.238 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.03.2020:
Sage
Sagen sind Erzählungen über für wahr gehaltene oder auf einem wahrem Kern beruhender Begebenheiten, die im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ätznatron verliert den Verstand und gewinnt das ewige Leben von LotharAtzert (13.03.19)
Recht lang:  Maria & Joshua von wa Bash (3152 Worte)
Wenig kommentiert:  Frosch und Skorpion von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wahrsager von LotharAtzert (nur 352 Aufrufe)
alle Sagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Der Gedankenkasten. Prosaminiaturen
von KayGanahl
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es bei KV viele kommunikative Autoren gibt" (DerHerrSchädel)

Bestürzend schön

Prosagedicht zum Thema Weltuntergang/ Endzeit


von RainerMScholz

In diesem Garten wächst kein Kraut mehr;
im Menschenmörser haben wir die Steine
von den Herzen zerbrochen;
wenn dies ein Haus werden sollte, so ist es
auf Sand gebaut
und Knochen, und tief im Sumpf des Blutes steht es.
Das Blau des Himmels hat den Namen dieser Farbe,
weil wir sie so nennen nur und schwelgen in ihr.
„Vor der Dunkelheit darf man ruhig Angst haben;
die wahre Tragödie im Leben ist,
wenn man vor dem Licht Angst hat.“*:
das ist die Zukunft, aber sie war schon da.
Alles bewegt sich in Strudeln fort, erst
wenn Pi = 1 ist,
stimmen unsere Koordinaten mit der Realität
überein.

Ich versuche immer den Menschen zu sehen
in meinem Gegenüber.
Manchmal will es
einfach nicht gelingen.
Zuerst müsste man aufhören, sich selbst
zu belügen, bevor
man sich der Welt zuwendet.
Das Blut heilt.
Und das Blut verdammt dich.

Die mörderische Verschandelung der Welt
ist ein erweiterter Suizid.
Wir vernichten Gottes Schöpfung
sehenden Auges
und all seine Wesen,
bevor wir selbst zur Hölle fahren werden.

Doch die Welt schuldet dir gar nichts.
Der schwarze Stern leuchtet mir in der Abwesenheit
des Lichts,
der rote Stern glimmt in meinen Adern.





*Werner Herzog: Salz und Feuer, 2016


© Rainer M. Scholz


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

RainerMScholz
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.08.2019. Textlänge: 204 Wörter; dieser Text wurde bereits 39 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Helle
Mehr über RainerMScholz
Mehr von RainerMScholz
Mail an RainerMScholz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von RainerMScholz:
Minne An arch Blei werden Artifizielles Morsen Vor die Hunde Totemwelt Schwarze Messe In der Grube Die Verachtung Weihnachten in Transsilvanien
Mehr zum Thema "Weltuntergang/ Endzeit" von RainerMScholz:
Der rote Schwarze
Was schreiben andere zum Thema "Weltuntergang/ Endzeit"?
Der Helfer (BerndtB) Doofer Esel (tueichler) Eine Geschichte vom Ende der Welt (Aha) Menschenfischer, systembedingt (Shagreen) Vorschlag zur Güte (Ralf_Renkking) Nicht zu glauben (eiskimo) Plötzlicher Abbruch (eiskimo) Gewesen (jennyfalk78) Grundschul-Diana (Inlines) Dear friends (eiskimo) und 60 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de