Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 619 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.850 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.05.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Angeln am See von wa Bash (27.05.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  niklas von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Übergangsweise von Ralf_Renkking (nur 19 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Zur Geschichte der Welt
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich bin wie ich bin" (Tosca)
InhaltsverzeichnisInquisition

Zeit

Aphorismus zum Thema Allzu Menschliches


von buchtstabenphysik

Ist ja ein lustiges Bild, nicht. Da latscht in der Mitte die Zeit und neben ihr die hundertfach leeren Gesichtshülsen während man hinter ihr diskutiert (ernstlich natürlich) und vor ihr ein paar vereinzelte Kadaver herumliegen. Es sollte umgekehrt sein, aber tröstet euch, die Zeit kann auch umdrehen...


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

InhaltsverzeichnisInquisition
buchtstabenphysik
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Teil des mehrteiligen Textes Sarkastisches.
Veröffentlicht am 18.08.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.08.2019). Textlänge: 47 Wörter; dieser Text wurde bereits 79 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.03.2020.
Lieblingstext von:
sora.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über buchtstabenphysik
Mehr von buchtstabenphysik
Mail an buchtstabenphysik
Blättern:
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von buchtstabenphysik:
Apotheose/ Heilige Ach ja ... die Gruppendynamik, die Wahrheit und eine traurige Angelegenheit ... Aphorismus Moral Sarkastisches Macht Berichtigt Aphorismen Unbezweifelbar Streit
Mehr zum Thema "Allzu Menschliches" von buchtstabenphysik:
von einem der an Straßenecken spielte der holunderbusch
Was schreiben andere zum Thema "Allzu Menschliches"?
Welcher Gott ist tot? (Terminator) Wortverwurstungen (Omnahmashivaya) Die 80' s (Teichhüpfer) Du denkst, dass ich denke, was du denkst, ist dumm (DanceWith1Life) Zeit-lich begrenzt, sport-lich dagegen sehr (DanceWith1Life) Einstellung (Teichhüpfer) Sonntagshose (clabaudrio) LEERE (regenfeechen) Entführung aus dem Traum (DanceWith1Life) Erlösung (regenfeechen) und 1672 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de