Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.07.2020:
Vorschrift
Verbindliche Regelung, deren Einhaltung überwacht wird.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  DJB von Teichhüpfer (27.05.20)
Recht lang:  KV Doping Regeln von HEMM (683 Worte)
Wenig kommentiert:  Stop oder nicht? von Strobelix (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Mein persönliches Ampelüberquerungsgesetz von Manzanita (nur 39 Aufrufe)
alle Vorschriften
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Phantom Phynxh
von Nismion
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mutig bin" (JagIng)
Geschreiverein von DoppelzungInhaltsverzeichnisStresstest

Zeitgeistige Erziehungsvermeidende

Songtext


von Matthias_B

Die Kinder tollen trötend hin und her,
signalisieren Störung! in der Bahn;
so herrscht ihr damisch dumpfer Dampfverkehr
mit nimmermüdem Mindergeist-'Elan' -

Wo sind die Eltern?!, linst man angegriffen.
Da hockt der Vater, knabbert faire Körner
und lächelt wie im Hirn froh durchgepfiffen;
solch Weichling wähnt sich wohl als Bio-Burner?

Empathisch mild wird alles stets erlaubt;
aus Hypergüte schwärmt man für solch Schwäche -
die Allgemeinheit zahlt die Nervenzeche,
nur weil ein Honk der Fördern!-Mode glaubt.

Mental kastrierte Hätschelgrüne blühen
ganz auf und säen Bürgern reichlich Mühen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Ralf_Renkking (25.08.2019)
Hi Matthias,

dieses Problem empfinde ich allerdings als Evergreen, vielleicht wären doch endlich einmal staatliche Elternschulen angebracht, denn letztlich gilt die Familie doch als Keimzelle des Staates. Wahrscheinlich folgen die Eltern nur dem Beispiel des Systems, und wälzen ihre Verantwortung auf die Wirtschaft ab.

Ciao, Frank
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 25.08.2019:
Die Kinder müssen die Verantwortung übernehmen, dann geht das gut.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking antwortete darauf am 25.08.2019:
Dazu benötigt es aber erst einmal Erkenntnis, und wenn die als Prozess nicht gefördert wird, geht der Schuss meist in die Urne.
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (25.08.2019)
und lächelt wie im Hirn froh durchgepfiffen




LG niemand
diesen Kommentar melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (25.08.2019)
Erziehungsvermeidung ist nicht nur bei den faire-Körner-Fressern angesagt - ich kenne reichlich Familien, wo der Schwanz mit dem Hund wedelt, nac h dem Motto Kinder an die Macht...
Der Text ist klasse!
Eiskimo
diesen Kommentar melden
Kommentar von Regina (26.08.2019)
Kinder wollen sich immer bewegen. Darum ist Bahnfahren eigentlich nicht kindgerecht. Trotzdem sollten sie andere Leute nicht stören. Sie brauchen Orte, wo sie sich im Freien austoben können. Die gibt es durch die rücksichtslose Bebauung unserer Städte immer weniger. Auch hier herrscht das Übel Profitgier. Richtig ist, dass es manche Eltern an Erziehungsgeschick fehlen lassen. Elternkurse, auch verpflichtende, wären nicht die allerschlechteste schlechte Lösung. LG Gin
diesen Kommentar melden

Geschreiverein von DoppelzungInhaltsverzeichnisStresstest
Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Überbaumystik.
Veröffentlicht am 25.08.2019. Textlänge: 88 Wörter; dieser Text wurde bereits 74 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 26.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Matthias_B
Mehr von Matthias_B
Mail an Matthias_B
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Songtexte von Matthias_B:
Zum Trost Ausnehmend Wiederkäufer Nachspiel I-d-Ausguss No retürn Coronarrensicheres Geschäft? H-rtz-z-vs Sozial- und Soßenabbau 04 Substitution
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de