Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 639 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.936 Mitglieder und 432.547 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.01.2020:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Vorbei von Ralf_Renkking (22.01.20)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Wesen der Erde von LillyWaldfee (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zucht von RainerMScholz (nur 38 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

lehren lieben lernen
von Sätzer
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kam." (Fuchs)

Sprach und spreche

Sonett zum Thema Ansichtssache


von Walther

Sprach und spreche

Ich sprach dir in das blonde lange Haar
Die Hoffnung, dass das Wir nicht enden wird.
Ich lag bei dir und sah uns schon als Paar.
Doch habe ich mich wohl total geirrt.

Du standst am Fenster, morgens, strahlend schön,
Die Lockenpracht umschmeichelte die Brust.
Es war im Winter, und es herrschte Föhn,
Und der befeuerte mit List die Lust.

Du sahst nicht, dass ich wach war, als
Du alles überwarfst, was wild so lag.
Das Leben pulste jung, und deinen Hals
Umschlangen Schal und Haar und Anorak.

Ich spreche jetzt in diesen kalten Raum
„Ich liebte dich!“ und glaub es selber kaum.

 
 

Kommentare zu diesem Text


LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (29.08.2019)
Das Sonett an sich gefällt mir. Der Titel eher nicht so.

Lieben Gruß
Lotta
diesen Kommentar melden
Walther meinte dazu am 29.08.2019:
Hi Lotta, danke für den hinweis. dein vorschlag? lg W.
diese Antwort melden
LottaManguetti antwortete darauf am 29.08.2019:
Hm. Das ist ja auch immer eine Frage des Geschmacks.
Ich wollte daher nicht mit Vorschlägen verunsichern.
Aber wenn du mich so fragst:

"Romanze"
oder
"Du warst so schön"
oder zumindest ein Wort, mit dem du zusammenfassend die Situation beschreiben könntest.
Ich bin nicht sehr gut im Vorschlagen.

Das ist so ein schönes Gedicht!
diese Antwort melden
Walther schrieb daraufhin am 29.08.2019:
hi Lotta,
danke vielmals.
ich habs gern lapidar bei meinen titeln. aber vielleicht sollte ich das werbliche derselben nochmals durchdenken.
lg W.

Antwort geändert am 30.08.2019 um 09:37 Uhr
diese Antwort melden
Teichhüpfer
Kommentar von Teichhüpfer (29.08.2019)
Ich habe mal festgestellt, daß Liebe da anfängt, wo Du nicht stark und schön bist.
diesen Kommentar melden
Walther äußerte darauf am 30.08.2019:
in der tat. aber manchmal hört sie dort leider auch auf.
diese Antwort melden
Teichhüpfer ergänzte dazu am 30.08.2019:
Bei mir, Walther, ich musste mit 16 Jahren meinen eigenen Unterhalt und 50 DM von der Omi, bezahlen...
diese Antwort melden
Walther meinte dazu am 30.08.2019:
das geht zwar ein wenig am thema vorbei, lb. teichhüpfer, aber das war taff. lg W.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 30.08.2019:
Ich will sagen, daß Ideal ändert sich, umso älter man ist. Ich habe Frauen gesehen, die schon sagen, daß Sie das Ideal haben, aber werden immer einsamer...
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de