Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
pöbelbert (16.12.), Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 663 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.916 Mitglieder und 431.663 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.12.2019:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Maienfest von Winfried (21.05.19)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Liebesgesang von Anu (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nightmare von Artname (nur 107 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Leben und Tod
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...dies eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten ist." (inye)

An ihren Taten sollt ihr sie erkennen

Tweet zum Thema Aktuelles


von eiskimo

Für ihre USA-Reise, die fast zeitgleich erfolgt und mit Washington und New York sehr dicht gelegene Ziele hat, benutzen heute die Klimaretterinnen AKK und Merkel - man höre und staune - zwei getrennte Maschinen der Luftwaffe.

Anmerkung von eiskimo:

Wo leben wir?


 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (22.09.2019)
Deren Einstellung kennen wir doch. Zwei Maschinen gleichzeitig flugbereit? DAS WUNDERT MICH. LG
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 22.09.2019:
Lach!
Ja, wenn der Hintergrund dieses peinlichen Fehlverhaltens nicht so traurig wäre.... Denkt da keiner über die Beispielwirkung nach? Ich finde es verheerend.
LG
diese Antwort melden
una
Kommentar von una (22.09.2019)
wenn nicht mal mehr Logistik und Absprache funktionieren ...ist schon mehr als traurig..

also ich weiß es nur vom Hörensagen, selbst bin ich auf Sozial Media Portalen nicht zu Haus:
Auf Facebook oder Twitter hättest Du schnell mal über 1000 Klicks für so eine Aussage.

lg una
diesen Kommentar melden
eiskimo antwortete darauf am 22.09.2019:
Ich bin da leider auch nicht vernetzt.
Zwei Tage, nachdem sie uns dieses "Klima-Paket" kredenzt haben, sind solche "Blindflüge" besonders peinlich. Deswegen denke ich, dass sich das auch ohne mein Zutun rumsprechen wird.
Eine Ohrfeige für alle, die sich redlich um Umweltschutz bemühen.
LG , kopfschüttelnd
Eiskimo
diese Antwort melden
Kommentar von Regina (22.09.2019)
Es nervt, wenn sie glauben, für sie selber gälten ganz andere Vorgaben als für alle anderen.
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 22.09.2019:
Es nervt nicht nur. Da zeigen Personen, die zur Lenkung eines Staatswesens berufen wurden, dass sie - im wahrsten Sinne! - die Bodenhaftung verloren haben. Wie instinktlos kann frau denn sein? Wer in dieser Position nicht merkt, wie "daneben" das ist, der kann kein solches Amt bekleiden. Beide sind in meinen Augen unwählbar geworden!
Sorry für meine Heftigkeit
Eiskimo
diese Antwort melden
Kommentar von Jack (36) (23.09.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo äußerte darauf am 23.09.2019:
Doch! Bei der Flugbereitschaft unserer Luftwaffe wird mindestens eine der beiden Damen notlanden müssen - die dritte Maschine holt die Gute dann von der erzwungenen Zwischenetappe ab...
Wenn´s nicht so trautrig wäre, könnten wir drüber lachen!
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de