Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 593 Autoren* und 87 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.240 Mitglieder und 450.136 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.10.2021:
Symbolgedicht
Symbolismus meint die Verwandlung von Realitätselementen in Bildzeichen (Symbolen), so muss beim Symbolgedicht das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schneeköniginnenkuss von Pearl (05.10.21)
Recht lang:  Les gladiateurs von Roger-Bôtan (378 Worte)
Wenig kommentiert:  Keim der Ewigkeit von Juvens (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Im Zug von Terminator (nur 43 Aufrufe)
alle Symbolgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Bartolomé de Las Casas. Kritiker der Conquista und Vater des Völkerrechts
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin nicht willkommen." (SchorschD)

Organisatorische Gründe, haha!

Satire zum Thema Absurdes


von eiskimo

Meine Frau und ich haben beschlossen, künftig zwei Kühlschränke, zwei Waschmaschinen und zwei Heizungsanlagen zu betreiben. Auch werden wir getrennt zu unserem gemeinsamen Urlaubsziel anreisen – aus organisatorischen Gründen.
Was unseren höchsten Staatsdienern genehm ist, die mit dieser Ausrede auf Steuerzahler-Kosten hübsch getrennt verreisen (auch wenn es zeitgleich ans selbe Ziel geht), soll uns nur billig sein. Wir fühlen uns dann fast so prominent wie deutsche Minister!

Anmerkung von eiskimo:

Rückmeldungen erbitte ich in zweifacher Ausfertigung - aus organisatorischen Gründen.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Stelzie (55) (23.09.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (24.09.2019)
Vielleicht lernt ihr auf den getrennten Anfahrten gleich zwei Herzenbrecher (m + w) kennen?

Manwaaßjanie
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 24.09.2019:
Der Gedanke hat was... Dier Chance, mal etwas Neues zu erleben, wäre damit jedenfalls gegeben.
Vielleicht haben AKK und Merkel das auch so gesehen.
luftige Grüße
Eiskimo
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (24.09.2019)
Sind die so prominent? LG
diesen Kommentar melden
eiskimo antwortete darauf am 25.09.2019:
Den Herrn Maas kennt doch die ganze Welt...
LG
diese Antwort melden
Kommentar von una (56) (25.09.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de