Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.149 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.05.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  C16 von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Liebesgesang von Anu (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schöner Wahn von Terminator (nur 41 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Gerechter Krieg. Zur Wiederbelebung eines historischen Moralkonzepts
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die ganzen dummen Fragen gleich beantwortet habe." (warmeseele01)

Primel

Kurzgedicht


von tueichler

Das Primel ärgert sich
weiterhin
über sein R
und
das fehlende M
und
fährt weiter Porsche Cayenne

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (01.10.2019)
Jaguar E-Typ!
Der ist länger

LG TT
diesen Kommentar melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (01.10.2019)
Und so bleibt alles beim alten. LG
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (01.10.2019)
Er ist halt ein prima Typ und scharf wie Pfeffer...

Aber wieso "Das Primel"? Ich hätte ihn "Herr Primel" o. ä. genannt.

Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 02.10.2019:
Ein Herr hat Stil. Vollpfosten mit Lichthupe reimt schlecht ...
diese Antwort melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 01.10.2019. Textlänge: 17 Wörter; dieser Text wurde bereits 101 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 11.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von tueichler:
Schatz XVI Pancake Burg Herrnstein Tafelspitz Wenn einer Unfug Robi Von den Hupgewohnheiten eines Mannes mit starkem Hang zur Belehrung anderer aus der Sicht eines Sachsen Immer online Liebe Man sollte nie zu weit gehen!
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de