Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tilia (12.08.), derquotentürke (12.08.), Schachtelsatzverfasserin (11.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 608 Autoren* und 66 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.025 Mitglieder und 437.583 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 15.08.2020:
Kalendergeschichte
Die Kalendergeschichte ist seit dem 15./16. Jh. Teil des Kalenders und behandelt in ‚volkstümlicher'... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Kalenderspruch #366 von Kot-Producer (07.07.20)
Recht lang:  Die letzten 19 Tage - Alle guten Dinge sind Drei von Omnahmashivaya (1414 Worte)
Wenig kommentiert:  Rattenschwanzkalender. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Sommersprossenkind von IngeWrobel (nur 31 Aufrufe)
alle Kalendergeschichten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Heißer Hauch der Sinne
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe und lese" (Emotionalis)

Noch fit im Schritt?

Bericht zum Thema Sport


von Oggy

Oktober 2019.
Um zumindest ein paar TV-Glotzer der nahezu stadionzuschauer- und stimmungslosen, ätzend langweiligen Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2019 in der menschenrechtsfreien Zone im Osten der arabischen Halbinsel an den Bildschirm zu fesseln, hatte man sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. In die Startblöcke der knapp bekleideten Muskelmänner und -frauen wurden mithilfe japanischer Experten spezielle Kameras eingebaut, um laut International Association of Athletics Federations (IAAF) "Sportfans einen frischen Blick ... zu ermöglichen" [1], "...wir wollen dies alles der Welt auf eine neue und aufregende Weise präsentieren" [2]. Und zwar z. T. direkt in den bzw. aus dem Schritt der in der Wüsteneinöde geduldig auf den größten Sprung ihrer Karriere lauernden Leibesübungs-Legionäre.
Nach zahlreichen Protesten von Betroffenen und ihrer nationalen Verbände wegen Verletzung des Rechts auf Intimsphäre gaben die Verantwortlichen des Dachverbands kleinlaut bei und versicherten, anzügliche Life-Aufnahmen großzügig zu "schwärzen" bzw. noch großzügiger "täglich zu löschen".
Ein kleiner Schritt für in totalitären Regimes leichten Fußes an den eintönigsten Possenspielen teilnehmende Sportsleute, aber wirklich ein großer gegen teilnahmslosen Sport?

_____
Zitate
[1] https://de.euronews.com/2019/10/01/iaaf-startblock-kameras
[2] https://web.de/magazine/sport/leichtathletik-wm/startblock-kameras-leichtathletik-wm-verantwortliche-verteidigen-34062498

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Cora (29) (03.10.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Oggy meinte dazu am 04.10.2019:
Die Idee kommt vom Weltverband IAAF selbst,.
diese Antwort melden
Cora (29) antwortete darauf am 04.10.2019:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (04.10.2019)
Ja, dieser Startschuss ging wirklich nach hinten los. Ein paar mündige Athlet(inn)en haben ja immerhin protestiert - die sollten sich aber in Gänze diesem Wüsten-Zirkus verweigern, der mit ihrem Sport ja gar nichts mehr zu tun hat.
Jedenfalls ein guter Beitrag, Dein Bericht!
lG
Eiskimo
diesen Kommentar melden
Oggy schrieb daraufhin am 08.10.2019:
Danke fürs Lesen und die Empfehlung!

LG,
Oggy
diese Antwort melden
Kommentar von Sin (55) (05.10.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de