Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.385 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.10.2021:
Schwank
Der Schwank ist eine volksnahe Erzählung, in der sich zwei Personen über zum Teil triviale, oft lustige Dinge... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  dreifaltigkeit von nadir (12.09.21)
Recht lang:  Das güldene Herz von Paul207 (4522 Worte)
Wenig kommentiert:  Welcher Gott ist tot? von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fragment einer Skulptur von mannemvorne (nur 85 Aufrufe)
alle Schwänke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weiter als mein Schatten reicht- verflochten und vereint
von Sylvia
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es ein Tummelplatz für Schreibenthusiasten ist" (gitano)

Satz des politischen Erfolgs

Essay zum Thema Politik


von Diogenes

Damit eine Politik langfristig fortbesteht, muss sie (1) zur Aufrechterhaltung der sozialen Bedingungen beitragen, die den Aufstieg ihres Initiators begünstigten, und (2) die Fortpflanzung von Individuen, die dem Initiator dieser Politik biologisch ähnlich sind, nicht benachteiligen.

Anmerkung von Diogenes:

Wenn nur die Bedingungen für den politischen Erfolg des Initiators aufrechterhalten würden, aber dessen biologischer Typ über die Generationen hinweg schrumpfte, würde der für den Fortbestand dieser Politik ausschlaggebende kollektive Agent allmählich verschwinden. Dadurch müsste diese Politik langfristig zusammenbrechen.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Jack (36) (09.10.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Diogenes meinte dazu am 13.10.2019:
Solche Parteien sind nicht darwinistisch rational, nur ideologisch, denn die biologischen Interessen ihrer Wähler spielen für sie keine große Rolle. Am Ende gewinnen diejenige, die mit der Natur kooperieren, also die ethnozentrischen Gruppierungen mit ethnozentrischen Eliten. Trotz der medialen Propaganda wird diese Tatasche den Menschen mit guten Instinkten und Freigeistern allmählich klar.

Antwort geändert am 13.10.2019 um 22:39 Uhr
diese Antwort melden
Kommentar von Cora (29) (09.10.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Diogenes antwortete darauf am 13.10.2019:
Biologische Ähnlichkeit wird nach der genetischen Heterogenität der Referenzbevölkerung gemessen. Innerhalb einer Familie sind Brüder biologisch ähnlich im Vergleich zu deren Kusinen, innerhalb der Weltbevölkerung sind Mitglieder derselben Ethnie biologisch ähnlich angesichts anderer Ethnien, innerhalb der Milchstraße sind alle Menschen biologisch ähnlich im Vergleich zu den Aliens.
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de