Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 670 Autoren* und 82 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.909 Mitglieder und 431.040 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.11.2019:
Lebensweisheit
Ziemlich neu:  Zitate, die nur icke brauch von LottaManguetti (21.11.19)
Recht lang:  Versetzt nach Klasse Drei von tastifix (1456 Worte)
Wenig kommentiert:  ein Spiel dauert länger als 90 Minuten von WortGewaltig (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Zwischen abschied Das Gänseblümchen von Borek (nur 40 Aufrufe)
alle Lebensweisheiten
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tag und Jahr - Gedichte
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil manchmal bin ich mir nicht sicher, ob ich es wirklich bin." (NormanM.)

AUS DEM WÖRTERBUCH DES UNMENSCHEN

Gedicht zum Thema Politik


von hermann8332

AUS DEM
VOKABULAR
DES UNMENSCHEN

Da sagte ein Obergrüner
und Bedenklichkeitsmoralist,

ein grüner Heilsobrist,

Weltretter 

und Klima-Avantgardist, 

der nachhaltig von Werten
strotzt

und seine Statements
hinausrotzt

als Grünpopulist
und als Ökolinksfaschist:

" Für die Deutschen sei
das Rasen ,
was für die USA
die Waffe sei .... "

Nun mal im Ernst

als Apercu und eigentlich
nur nebenbei :

Für die Grünen
ist das Bezichtigen,
Erziehen und Verbieten,

was für die Stasi
das Verdächtigen
und das Ausspionieren war ....

Alles klar ?

Der Schießprügel
und die Killerwaffe Auto
als Synomym ?

Totalitärer
ideologischer Sprachwahnsinn !

Faschistoide Semantik
hirnrissiger Populismus
moralinsauerer Stuß

Man erinnert sich an 

" Aus dem Wörterbuch
des ( Nazi - ) Unmenschen "

von  Rolf Sternberger:
mit seinem " inhumanen "
Vokabular, 

wenn man
den unliebsamen Mitmenschen
" abfertigt " als :

klimafeindlichen 
rassistischen , fremden-
feindlichen , nazistischen ,
antifeministischen, anti-
genderistischen, sexistischen,
rechtsradikalen, faschistischen
Fleischfresser, Mösengrabscher
Militaristen, Exklusionisten 

nämlich als 
untermenschlichen
ALTEN  WEISSEN  SACK

.... alltägliche Begriffe
aus dem Sprach -
und Zitatenschatz
grüner gutmenschlicher
Befindlichkeit ....

Sind wir wieder so
weit,

daß  die Weltverbesserer
federführend sind
und uns linguistisch
das Wasser abgraben  ?

Gschland ( linksgrünes
Sozialsdeutschland )
wohin bist du sprachlich
geraten ?

Herr schenk uns das Fünfte
Reich , das Vierte sieht dem
Dritten gleich !

Das erste untrüglich Zeichen
autoritäter und faschistoider
also sozialistischer kommunistischer
und rechtsfaschister Systeme

ist immer, daß man anfängt, 
die Sprache zu infizieren
und zu verhunzen ...

... ganz gezielt ...

....unverschämt,
und unumwunden, 

ohne jede Fremd-
und
ohne jede Eigenscham, 

so wie es damals
auf uns  zukam

in den 20er Jahren
noch vor der Machtergreifung
als wir mal zwischendurch
sogar Demokraten waren

und noch vor 33 ,
der Ergreifung der Macht

Das hat man auch so geredet
und unsinnig gedacht ...

das blöde Volk infiltiert
und die Sprache pervertiert

Lieber Herr Grätschmann,

samt Habachtbock, Bärlauch
Antonia Hochreiterin 
und Hermina Göring - Freckhart

Wenn ihr demnächst an
der Macht seid

so schenkt uns gleich
das fünfte grüne Reich

das vierte rotschwarze
sieht schon fast
dem Braunen gleich

damit wir ein nachhaltiges
zukunftsträchtiges grünes
Orwell - Leben als Umwelt-
nazis führen

und unsere Nachkommen
als Klimapimpfe reüssieren

und eine Zukunft haben
in GOSCHLAND 

dem neuen
Orwell - Gründeutschland

in einer  Brave New World
a la Huxley

Kategorie: Dystopia

Seid ihr noch alle da ?

Auch die Grünen ... ?
die mit der ernsthaften Verblödung
und den ernsthaft blöden Mienen ?

Atom weg . Kohle weg , Öl weg ,
Benzin weg ,Fleisch weg,
Autos weg , Flugzeuge weg,
Rechtspack weg, Patrioten weg.
Ironie weg, Satire weg, Humor weg

Sieg Heil
Victory for Green :

" A saubere
Umwelt will ich hom

un an
billligen Strom dazu ,

mei gutmenschlicha Ruh
un a griene Revolution

un a Rechtsstaatlichkeit
un a Klimafeind- Pogrom

un a griena Notstands-
gesetzgebung

un a Rechtsverbot

un a wehrhafta  Demokratie
un a Gutmenschsdiktatur

un a Realpolitik
un a Moralpolitik

.....ober an stationären Aufenthalt
in ana  psychatrischen Klinik
wegen aktuer Schizophrenie
und eklatanten Wahrnehmungs-
defiziten, .....den brauch iech nit:

....iech bin geistlich fit ...! "

Moraldiktatur ?

Was habt ihr
alten weißen Säcke
bloß dagegen nur ?

How you dare,
dagegen zu sein !

ihr rechtes Pack ,

du rechter Abschaum
du Klimajude
du Asylsau
du braune Scheiße
du Rassismusschwein !

" Korrektes Sprechen
Betreute Sprache
Genderismus
Respekt ..
Menschenwürde ...
Toleranz, Inklusion
Mitnahme ....

eure ganze sprachliche
Scheinheiligkeit und
Doppelmoral
offenbart sich in euerem
Sprachstil , in euerer Diktion

Once upon a Time ...

Wie gesagt
das hatten wir so schon ...

also nichts Neues
unter der Sonne

GRÜNSPRECH   

GREENSPEACH 

NAZIDIDIETSCH 

erinnert akustisch

an Aanallenas

phonetisches
" QUIETSCH "

Na ja
jetzt lacht mal wenigstens
ihr grünen Humoristen

Morgen lach ich auch wieder ...

Denn was interessiert mich
morgen mein Geschwätz
oder Grätschmanns Geschwätz

vom heutigen Tag

wenn man in ein paar Stunden
eine  neue Sau
zu meiner  Belustigung
per  BLÖD- Zeitungs-
meldung durch das Dorf treibt 

so wie heute:

" GRÄTSCHMANNS  AUTO -
UND WAFFENVERGLEICH "

...ridicule ...

Lache Bajazzo,
wenn du nicht lachst, 
Ist`s grad so !

Oder nicht,
ihr guten Leute ?

PS

Die meisten offentlichen , medial und institutionelle geeäußerten Beleidingungen
kommen von den Grünen  und nicht von Rechtsspinnern , die sich privat als Blogger
betätigen
Was Grüne in offizieller Position von sich geben und das unsanktioniert geht auf
keine Kuhhaut
Im Gegenteil , sie erhalten noch Beifall
Inzwischen laufen etliche Beleidigungsklagen wegen der Diffamierung als Nazi
Judenhasser und Antisemit

Wir leben ( noch ) in einem Rechtstaat und Gerichte geben fast immer dem
Beleidigten recht , weil ihnen nichts anderes übrig bleibt, vor allem wenn man
aus einem eingebildeten Anlaß vorschnell so tituliert wird

Argumention : aufgrund der deutschen Vergangenheit ist dies eine schwerwiegende
Diskriminierung

Die ( sau) blöden und verwunderten Gesichter der Verklagten sprechen Bände
wenn das Urteil erfolgt

Oft werden höhere Instanzen benutzt  , die aber zum selben Urteil kommen

Wegen der Häufigkeit dieser Unverschämtheiten habe ich angeregt , einen Rechtshilfe-
verein zu gründen,  dessen Auftreten eine prohibitive und protektionistische Wirkung hat,
um diesen weltweit einmaligen Zustand zu verbessern

Daß man in Gschland auf Teufel komm raus  jemanden Nazi schimpfen konnte
und dies coram publico und ohne konkreten Anlaß , sondern nur aus "gefühlter"
Empörung  , ist dann hoffentlich passe !

Wo leben wir denn , in einer mittelalterlichen Inquistionsgesellschaft ,
mit Beweislastumkehr und Vorverurteilung , wo der " Nazi" sich niemals
entlasten kann,, wenn er stigmatisiert  wurde  ?

und das nennt sich " wehrhafte " Demokratie ....

Sollte jetzt der dümmliche Einwand kommen , das Netz strotze von rechten
Unverschämtheiten , so verweise ich noch mals darauf ,den Anfang des Textes
zu lesen  und zu beachten , daß  es einen riesigen Unterschied macht ,
wenn man nicht privatim sondern öffentlich an den Pranger  gestellt wird
und dann noch den hämischen Beifall auszuhalten hat ......

Um es noch einmal klar zu machen :  Ich spreche von persölichen öffetnlichen Beleidigungen
als Nazi , Rassist oder Antisemit und nicht von pauschaler Diffamierung ganzer Gruppen, wie
es die AFD öfters " bietet"

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.10.2019, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.10.2019). Textlänge: 891 Wörter; dieser Text wurde bereits 22 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.11.2019.
Lieblingstext von:
Gigafchs.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über hermann8332
Mehr von hermann8332
Mail an hermann8332
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von hermann8332:
BIG DATA ZWEISAMKEIT NICHTS ALS DIE WAHRHEIT: ? HERBSTTAG A LA RILKE BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ EIN MISANTHROP AUF DEN HUND GEKOMMEN Teil 1 Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit ... ? CHEERLEADNG UND SEINE OBSOLESZENZ IRONIE ? - BESSER NIE ! RECHT UND UNRECHT
Mehr zum Thema "Politik" von hermann8332:
ALS ARIER MAG ICH KEINE MÖPSE A S Y L I R R S I N N DER GROSSE GSCHLAND BEFINDLICHKEITS- PSYCHOTEST HÖLDERLINS VERMÄCHNTNIS UND HEINES ALBTRAUM IRONIE ? - BESSER NIE ! NICHTS ALS DIE WAHRHEIT: ? WEIHNACHTEN 2050 J U V E N O I A DER ANTISEMITISMUS UND SEINE BÜHNEN EIN DEUTSCHER WAHLWESTERN - FÜR EINE HANDVOLL STIMMEN MEHR IST GOTT EIN NEGER GREENSPEACHING GREENTHINKING GREENBRAINING OFFENER BRIEF AN MEINE FREITAGSKINDER DER SUPERNAGEL MEIN DRITTER BEITRAG ZUM 03 . 10 DEM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT DDR - HEIRATSANTRAG MEIN BEITRAG ZUM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
Der Landtagsabgeordnete (BerndtB) Donald Trump - wie negativ sieht ihn die Öffentlichkeit wirklich? (Horst) Braun (nautilus) Mein Kampf-Einsatz (Oggy) DIE ZITTERPARTIE DER MACHT (Heor) Boris Johnson und der Brexit aktual. (Horst) Ein Führer wird dringend gesucht. (Winterwanderer) Rettet die Flüchtlinge! (Horst) P wie Politiker (Manzanita) Angela Merkel, die "Langweilerin" (Horst) und 671 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de