Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.345 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.04.2020:
Hymne
Gedicht, das in gehobener, frei rhythmischer Sprache seinen Gegenstand - nahezu - religiös besingt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Männlich - alphabetisch von Emerenz (20.03.20)
Recht lang:  Die Herrin der verlorenen Träume von Mondsichel (1175 Worte)
Wenig kommentiert:  Gebenedeit sei von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Loblied. von franky (nur 68 Aufrufe)
alle Hymnen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Abreißengel
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

Prekarier und Arier

Satire zum Thema Bildung/ Wissen


von Oggy

Schlimm für die antifaschistischen Studis, die vor lauter anti ihre Makroökonomie-Vorlesungen versäumten und daher im späteren Leben mangels eines Existenzminimums an ökonomischer Bildung gar keine andere Wahl mehr hatten, als "Eigentum ist Diebstahl!" zu brüllen und Kommunisten zu werden, obwohl sie auch von diesem Ismus nicht den Hauch einer Ahnung hatten.

____
Zitat
"Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muß."
(Wladimir I. Lenin)

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Jack (36) (18.10.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer
Kommentar von Teichhüpfer (18.10.2019)
Das ist eine Meinung, die erlaubt ist, Eigentum verpflichtet.
diesen Kommentar melden
Oggy meinte dazu am 18.10.2019:
Ja, sie schließt ausdrücklich auch geistiges Eigentum ein.

LG,
Ogy
diese Antwort melden
Teichhüpfer antwortete darauf am 18.10.2019:
kv ist deswegen auch gut, PDF deiner Werke.
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de