Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.443 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.12.2019:
Limerick
Der Limerick ist ein aus Großbritannien stammendes, fünfzeiliges Gedicht mit dem Reimschema aabba. Dabei sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Marotte von niemand (20.11.19)
Recht lang:  Rotkäppchen und der Wolf für große Kinder von Dieter Wal (359 Worte)
Wenig kommentiert:  lachgas - limerick von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  herr timmermans sprach zu herrn weber von harzgebirgler (nur 48 Aufrufe)
alle Limericks
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das Spinnennetz der Sappho
von Maya_Gähler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kommunizieren möchte" (Agneta)
Den Beelzebub mit dem Beelzebub austrrr ... reibnInhaltsverzeichnisMein Ding

Damals in Portimao

Bild zum Thema Reinkarnation


von LotharAtzert

Auf der Galeere sind noch ein paar Ruderplätze frei. Der da vorne scheint mir recht kräftig zu sein. Meninos, ich geb' euch zwei schwarze Weiber für ihn.

Anmerkung von LotharAtzert:

Damals lief alles aus dem Ruder



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (29.10.2019)
Das war wohl damals so. Aber dein Text sagt noch vieles mehr aus über diese Zeit. Ein guter Text, wie ich finde. Schade, dass er so kurz ist. Daraus könnte man ... ach, nee, muss man nicht. In seiner Kürze wirkt er eben. Das war sicher auch deine Absicht.

Lieben Gruß
Lotta
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 29.10.2019:
Du hast ein feines Gespür, Lotta. Das ist aus einem längeren Essay, welches ich, weil zu persönlich, wahrscheinlich nie veröffentlichen werde.
Vielen Dank und lieben Gruß zurück
Lothar
diese Antwort melden
una
Kommentar von una (29.10.2019)
Es gibt die, die sich sicher sind schon einige Leben gelebt zu haben . Da gibt es viel Info- und Berichtmaterial darüber. Entweder durch Rückführungen oder nachdem ein bestimmter Platz die Erinnerungen zurückbrachte. Der nächste sagt..könnte ja auch eine Erinnerung aus einen Traum, einem Film oder Buch sein.
Es gab eine Zeit da war ich mir sehr sicher. Heute ist mir das nicht mehr so wichtig. Vielen Dank fürs teilen Deiner Erinnerung.

LG una
diesen Kommentar melden
LotharAtzert antwortete darauf am 29.10.2019:
Liebe una,
ich bin ein großer Trixer vor dem Herrn. Wäre es meine eigene Geschichte, wären wir im Ungarn des 19. Jhs. Aber davor pssst. sei Hugo.
Danke
LG Lothar
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Den Beelzebub mit dem Beelzebub austrrr ... reibnInhaltsverzeichnisMein Ding
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de