Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.345 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.02.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 321 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In Teufels Küche
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

Hülsen & Dübel

Experimenteller Text zum Thema Absurdes


von Moja

Worthülsen weitertreibend wie ausufernde Barden samt seeweichen Limonaden. Flussläufer egalisieren in Pomaden als Remouladen. Rettiche bei Tischgeraden, anderswo sonderbar verbockte Hechte, aalglatte Heringe & Lachse, immer Lachs, lackiert & schuppiert in Herzsoße & Fliederfilet, flügellahm fortgesetzt, wären da nicht aseptische Angler: Erst Schnüre, dann Walküre. Fuchsblau der Dorsch wie die Dorette in der Assiette. Das Silbensekret so optulet, der Wortstau ein Wagnis. Synkopen, einst Triaden der Demut, jetzt Fertigteile im Rohbau, unglasiert & herzwarm. Wachstoll ein Luftzug. Melanom ist eine starke Brise. Da! - ein Auto rollt, Bremse knarzt, Türschlagen, siebhell der Himmel, die Sommersichel punktiert in der Mitte, hinüberragend in all die Fragen. Nur hoher Mut schützt vor Kalbsknarren. Elfriede, eine Würz-, nein, Witzfigur, weiß das.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (03.11.2019)
"Erst Schnüre, dann Walküre" gibt es oft in der äußeren Welt zu beobachten, Besonders bei Julien auf dem Dorfe.
Gut, wenn dann der "siebhelle" Himmel eingraut oder die Pixelanzahl unpassend herüberschärft.
weiß

der8. (Elfriedes liebster Sockenzwerg)
diesen Kommentar melden
Moja meinte dazu am 03.11.2019:
Dein Kommentar löste ein herzerfrischendes Gelächter aus,
vor allem bei Elfriede über ihren herzallerliebsten Sockenzwerg.

Gehab Dich wohl!
Moja
diese Antwort melden
Teichhüpfer
Kommentar von Teichhüpfer (21.11.2019)
Monika, Worthülsen - da bekommen Eichhörnchen, guten Appetit.
diesen Kommentar melden
Moja antwortete darauf am 21.11.2019:
Wohl bekommt's!
Grüßchen, Moja
diese Antwort melden
Teichhüpfer schrieb daraufhin am 21.11.2019:
Hülsenfrüchte essen Eichhörnchen.
diese Antwort melden
Moja äußerte darauf am 21.11.2019:
Ach, tatsächlich? Ich dachte, Eichhörnchen fressen Hülsenfrüchte, na, so was aber auch!

Und immer grüßt das Eichhorn, Moja
diese Antwort melden
Teichhüpfer ergänzte dazu am 21.11.2019:
Bei Eichhörnchen bin ich mir ganz sicher, weil die mit den Pfoten essen.
diese Antwort melden

Moja
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.11.2019. Textlänge: 112 Wörter; dieser Text wurde bereits 67 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.02.2020.
Leserwertung
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Moja
Mehr von Moja
Mail an Moja
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Experimentelle Texte von Moja:
etepetete oder klang macht den ton
Was schreiben andere zum Thema "Absurdes"?
Zehennah. (franky) Mal Schwein gehabt. (franky) Kopf oder Zahl (Reliwette) Unauflösbare Diskrepanzen im ontologischen Verständnis gegebener Realitäten (RainerMScholz) KI (Epiklord) Synonyme (buchtstabenphysik) Generalinspektion (Teichhüpfer) Ohjeminee (Epiklord) Die Hühnerschlüsseltheorie (Epiklord) Entsetzt (Epiklord) und 753 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de