Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.811 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sozialismus von Manzanita (26.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Laut gegen Nazis von Teichhüpfer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 20 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tag und Jahr - Gedichte
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich gerne beteilige" (Herzwärmegefühl)

Toleranz

Gedicht zum Thema Politik


von tueichler

Die Toleranten
finden
die Intoleranten
inakzeptabel

Die Intoleranten
finden
die Toleranten
inakzeptabel

 
 

Kommentare zu diesem Text


AvaLiam
Kommentar von AvaLiam (07.11.2019)
Das ist wie mit "den Linken" die voller Elan ihre Hassreden und Hetze gegen DIE (RADIKALEN) SACHSEN führen (zum Beispiel, ganz spontan) und sich dabei als Vertreter von Menschlichkeit sehen. Am Ende bleibt es einfach nur Volksverhetzung und radikal, lediglich der Aggressor hat ein neues Gesicht.

Sorry, wenn das jetzt etwas zu politisch oder auch unangemessen war - aber das tauchte direkt auf, als ich deine Zeilen las.

lG - Ava
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 07.11.2019:
Es ist an der Zeit, der Gesellschaft, in der wir leben, endlich den Weg zu zeigen, dass nicht Polarisierung sondern Kompromissbereitschaft, Diskursfähigkeit und Respekt die Zukunft sind.
diese Antwort melden
AvaLiam antwortete darauf am 07.11.2019:
so sehe ich das auch - absolut... durch verhärtete Fronten löst man keine Probleme, holt man keine Defizite auf und in der Schlussfolgerung bedeutet das IMMER Rückschritt...
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (07.11.2019)
Hallo tueichler,
Toleranz beginnt erst, wenn ich den ertragen kann, den ich mit Argumenten bekämpfe.
Se4rvus
Ekki
diesen Kommentar melden
tueichler schrieb daraufhin am 07.11.2019:
Das wäre mal ein guter Anfang!

😎
diese Antwort melden
Reliwette
Kommentar von Reliwette (07.11.2019)
Wie man`s macht ist es verkehrt. Wenn ein dicker Arsch am Horizont erscheint und alles zuscheißen will, ist es für die Umsetzung von Erkenntnissen bereits zu spät! Ist es ein Silberstreif, den ich am Horizont zu erkennen glaube, oder ist es das oben benannte gespaltene Etwas? Gruß - Hartmut T.R.

Kommentar geändert am 07.11.2019 um 10:51 Uhr
diesen Kommentar melden
tueichler äußerte darauf am 07.11.2019:
Tja Hartmut, das ist wie im Tunnel. Wenn Du erst weißt, ob das Licht der ICE oder der Ausgang am anderen Ende ist, ist es zu 50% schon zu spät.

diese Antwort melden
Sätzer
Kommentar von Sätzer (07.11.2019)
Eigentlich sind wir doch alle inakzeptabel. Zerstören die Erde, fliegen zu viel .....
LG Sä
diesen Kommentar melden
Reliwette ergänzte dazu am 08.11.2019:
Du sagst es - und das muss ich nicht tolerieren. . Aber Du hast die Kreuzfahrer nicht erwähnt...
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (07.11.2019)
Hallo Tom,
übertrifft ja das Problem noch, was schwerer zu ertragen ist, Dummheit oder Ignoranz. Weiß ich nicht, ist mir egal!
Ansonsten, nicht ignorieren. Herzlich Gil.
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 07.11.2019:
Da fällt mir ein blöder Witz ein:
A) Glauben Sie auch, dass Dummheit und Ignoranz die größten Probleme unserer Zeit sind?
B) Wees ich nich. Is mir ooch egal!

diese Antwort melden
Reliwette meinte dazu am 08.11.2019:
Ich glaube, das hat Gastiltis gemeint
diese Antwort melden
Kommentar von Ralf_Renkking (07.11.2019)
Politisch total korrekt, ist eh alles Ranz.
diesen Kommentar melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (15.11.2019)
Gut beobachtet!

Und: Herzlichen Glückwunsch, tueichler.
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 15.11.2019:
Merci 😎
diese Antwort melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.11.2019. Textlänge: 12 Wörter; dieser Text wurde bereits 129 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.05.2020.
Lieblingstext von:
AchterZwerg.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
15.11.2019
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von tueichler:
Sonderzeichen Mäandern Zoo Wuppertal heute Dystopisches Frühlingsgedicht Bin kein Held Hundscharakter Oberkirch X-tes Herbstgedicht Selbst Reisefrust
Mehr zum Thema "Politik" von tueichler:
London‘s burning Kein Unrechtsstaat - Zitat Spiegel: 07. Oktober 2019: Schwesig und Ramelow wollen DDR nicht "Unrechtsstaat" nennen Macht ja nichts, MACHT - JA - NICHTS! Geschafft! Lieber Donald Es ist mal wieder Wahlkampf Die Drachenbrut hat gesiegt Politische 'C-Ware' auf gefährlichem Vormarsch Bespitzelt Leipzig Wes Geistes Kind sie sind Linke-Führung strebt Regierungsbündnis mit SPD und Grünen an Rettungsschirm Der Wal des Bundespräsidenten DDR Schule
Was schreiben andere zum Thema "Politik"?
Der Minister für höhere Aufgaben? (Horst) Wirtschaftswunder (PeterSorry) TrUmpSA (RainerMScholz) Regierungserklärung: Merkel ermahnt Länderchefs (aktual.) (Horst) Trump ist ein Lügner und Verbrecher (modernwoman) BIG DATA UND IHRE OBSOLESZENZ (hermann8332) Zur neuen Straßenverkehrsplanung (Ralf_Renkking) AMELIE DIE LINKSGRÜNE KOMMISSARIN DER SPRACHPOLIZEI (hermann8332) ENTFERNT DIE KINDLEIN VON DEN DEMOS DENN DIE ZUKUNFT IST NICHT IHRER (hermann8332) BIG DADDY TRUMP (hermann8332) und 730 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de