Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.345 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.02.2020:
Ghasal
Das Ghasel ist eine romantische Liedform, die im 8. Jh. zwischen Indien, Persien und Afghanistan entstanden ist und seit dem... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Meine Braut von Didi.Costaire (23.10.19)
Recht lang:  Auf die Gefahr hin, dass ich bloß krakeele (Ghasele) von Didi.Costaire (138 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Vergangnen von Hecatus (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  WENN ICH AN DEINE WAHNSINNSSCHENKEL DENKE - geghaselte lust von harzgebirgler (nur 321 Aufrufe)
alle Ghasale
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mein E - Book Katalog
von solxxx
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe oben" (Tomcat22)

Kein Chili bedeutet nicht Unschärfe

Kurzgeschichte zum Thema Absurdes


von tueichler

Schrödinger und Heisenberg im Auto,  Heisenberg fährt - zu schnell. Sie werden von einem Cop angehalten.

Herr Professor, wissen Sie eigentlich, wie schnell Sie gefahren sind?

Natürlich nicht, junger Mann! Aber ich kann präzise beschreiben, wo ich mich befinde!

Da dies dem Cop verdächtig vorkommt, umrundet er das Fahrzeug und öffnet denKofferraum.

Sagen Sie, sagt der Cop, wissen Sie, dass Sie  eine tote Katze im Kofferraum haben?

Jetzt ja, Arschloch! antwortet Schrödinger aggressiv. Der Cop hebt seine Waffe und befiehlt auszusteigen. Derweil öffnet sich die hintere rechte Tür und Ohm (war im selben Fahrzeug) wälzt sich abfallend aus dem Fahrzeug, gerade als der Cop brüllt: Widerstand ist zwecklos!

Nebenan auf einer Bank sitzt Hubble, zieht einen Joint durch und ruft (naja murmelt), Ihr müsst das alles viel weiter sehen ...

 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (08.11.2019)
Starker Titel, der Rest ist ein bißchen konstruiert, aber immer noch recht witzig.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (08.11.2019)
denKofferraum -> den Kofferraum

Wenn Du es unbedingt in den USA spielen lassen willst, dann müssen da noch mehr Hinweise hin als nur die Verwendung des Begriffs "Cop". Ingesamt tatsächlich etwas arg konstruiuert wirkend.
diesen Kommentar melden
jennyfalk78
Kommentar von jennyfalk78 (20.11.2019)
Heisenberg ist für mich Walter Withe. Schrödinger soll seine Katze haben aber, mein Hubble würde niemals rauchen. Viel zu explosiv!
Würde ja auch wenig Sinn machen, wenn die Konstanze fehlt.

Herzlichst die Jenny
diesen Kommentar melden
tueichler meinte dazu am 20.11.2019:
😊
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de