Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.407 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.04.2020:
Lied
Sangbares und strophisch gebautes Gedicht, das aus der Volkstradition (Volkslied) stammt oder in Anlehnung an sie... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schenk den letzten Tanz mir / Covertext von Wanderbursche (10.02.20)
Recht lang:  Trommellied von Ganna (625 Worte)
Wenig kommentiert:  fise mat enten von Perry (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  GOD is ONE von Shagreen (nur 61 Aufrufe)
alle Lieder
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aussegnungskreuzfahrt
von PeterSchönau
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Texte zu neuen Gedanken anregen." (Strobelix)

Yes, we can

Gedanke zum Thema Bewusstsein


von Momo

Nur Schwarz und Weiß
macht graue Tage.

Erfüllen wir sie mit Leben,
fließen wir hinein
mit den Farben der Phantasie,

und vergessen wir nicht
die Liebe, das Licht,
das den Farben Strahlkraft verleiht.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Al-Badri_Sigrun
Kommentar von Al-Badri_Sigrun (08.11.2019)
Ich wünsche dir einen farbenfrohen Tag. Mögen die grauen Tage nicht allzu oft vorkommen.

LG Sigrun
diesen Kommentar melden
Momo meinte dazu am 08.11.2019:
Danke, Sigrun.
Im Herbst gibt es davon schon mal den einen oder anderen.

LG Momo
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (08.11.2019)
And yes, we do it!

LG Franky
diesen Kommentar melden
Momo antwortete darauf am 08.11.2019:


Vielen Dank, Franky.

LG Momo
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (08.11.2019)
Hallo Momo., Liebe bringt Licht, Licht bringt Farben, die die Fantasie speisen.

Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Momo schrieb daraufhin am 08.11.2019:
Hallo Ekki,

ja, so ist es. Ich danke dir.

Liebe Grüße
Momo
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (09.11.2019)
Liebe Momo,
leider komme ich schon wieder (!) zum Meckern vorbei. Nicht böse sein.
Aber Grau gibt es in einer unendlichen Anzahl von Schattierungen (und sogar ein Buch darüber , keineswegs setzt es sich nur aus Schwarz und Weiß zusammen, die ja wiederum selbst ...
Du könntest das "graue" evtl. durch "trübe" ersetzen.
Das käme hin und veränderte nicht den Sinn des Gedichts.

Der8.
diesen Kommentar melden
Momo äußerte darauf am 09.11.2019:
Lieber Achter,
das ist kein Grund, um böse zu werden.
Ich weiß, es gibt Grau in vielen Schattierungen und es läßt sich aus den Grundfarben mischen, aber hier, in meinen Gedanken, ist es eben nur Schwarz und Weiß als Polaritäten, in der wahrgenommenen Abwesenheit der Farben. Denn Grau lässt sich auch aus Schwarz und Weiß mischen.

Aber danke für deine Einmischung.

LG Momo
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de