Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.429 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.12.2019:
Kommentar
Der Kommentar ist eine meinungsbetonte Auseinandersetzung mit einem Thema aufgrund eines aktuellen Anlasses. Das Hauptgewicht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bravo Greta Thunberg, Klima - Aktivisten von Reliwette (06.12.19)
Recht lang:  Trainees Achter Zwerg. Metaphorische Botschaften aus der Bubblegum-Blase. von Willibald (3563 Worte)
Wenig kommentiert:  Managergehälter und neidische Politiker von SKARA666 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Implosion im Bankenhaus von KopfEB (nur 13 Aufrufe)
alle Kommentare
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Teddy mit den losen Kulleraugen
von Janoschkus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich offen und ehrlich schreibe." (Vego)

Naturbedingt

Epigramm zum Thema Nacht


von Ralf_Renkking

Je länger am Abend die Schatten noch wachen,
je eher hat die Sonne früh morgens zu lachen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (12.11.2019)
Lieber Gott, lass Abend werden ...

seufzende Grüße
der8.
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 12.11.2019:
Nein.
diese Antwort melden
Teichhüpfer antwortete darauf am 18.11.2019:
Den findet man auch nicht so schnell ... war Beuys nicht schon mal nahe dran?

Antwort geändert am 18.11.2019 um 19:31 Uhr
diese Antwort melden
Ralf_Renkking schrieb daraufhin am 18.11.2019:
Hi Jens,

woran denn, an Gott oder am Abend?

Ciao, Frank

P.S.: Danke für Deine Empfehlung.

Antwort geändert am 18.11.2019 um 20:04 Uhr
diese Antwort melden
Teichhüpfer äußerte darauf am 18.11.2019:
Der Zigeuner kennt den aba ...
diese Antwort melden
Ralf_Renkking ergänzte dazu am 18.11.2019:
Das hat sich jetzt überschnitten, "Abba am Abend, die spielt der Zigeuner" sind ja schon nicht schlecht interpretiert, aber Du meintest dann doch wohl eher den Song "Sonne statt Reagan", oder?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 18.11.2019:
Kann ich leider nicht konkret beantworten, vom Hören - Sagen wäre Beuys mit der Erklärung, wer oder was Gott ist. Schwierig, weil Gott selbst ist bei uns Menschen im christlichen Sinne, Jesus Christus, aba, woran glauben wir Menschen eigentlich?

Antwort geändert am 18.11.2019 um 20:18 Uhr
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 19.11.2019:
Die Oberfläche des Glaubens wären die Religionen, abba Du hast recht, die Frage lässt sich nur von jedem persönlich beantworten, und die meisten identifizieren sich dann halt mit ihrer Religion.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 19.11.2019:
Den Gott suchen, da findest Di eine ganze Menge.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 19.11.2019:
Ja, das glaube ich allerdings auch.
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de