Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 604 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.018 Mitglieder und 437.467 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Amos und das Interview von Reliwette (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aufbruch - Fesseln sprengen, Wege gehen
von Lena
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe" (elvis1951)

Was ich bei dir vermisst habe

Prosagedicht zum Thema Ehe


von eiskimo

Ein Häppchen Geduld,
Eine Winzigkeit Vertrauen,
Eine Spur Mitgefühl,
Eine Illusion von Herzensgüte,
Einen Hauch Einfühlungsvermögen,
Ein Quäntchen Rückhalt,
einen Anflug von Souveränität
Einen Funken  Respekt,
… und dass du dich,
verdammt noch mal,
auch mal selber,
wenigstens ansatzweise ,
ein paar Millimeter
in Frage stellst,
meine Liebe!

 
 

Kommentare zu diesem Text


Paulila
Kommentar von Paulila (12.11.2019)
Zwei Lesarten habe ich bisher für mich gefunden: Anklage gegen die holde Ehefrau oder gegen die eigene »Liebe« in dieser Ehe. Beides fordert durchaus zum Widerspruch heraus. 8D
diesen Kommentar melden
Cora (29) meinte dazu am 12.11.2019:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

eiskimo
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 12.11.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.11.2019). Textlänge: 46 Wörter; dieser Text wurde bereits 80 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.08.2020.
Lieblingstext von:
Omnahmashivaya.
Leserwertung
· kontrovers (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über eiskimo
Mehr von eiskimo
Mail an eiskimo
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von eiskimo:
Sea, Sex and Sun... oder so ähnlich Hilflos Fürsorglich isoliert Beinah, beinah Gestrandet Auf der Flucht Junges Glück Party-Meile Weiter und weg Ich sucht Wir
Mehr zum Thema "Ehe" von eiskimo:
Tiefe Erkenntnisse auf der A 37 Neues (?) vom angepassten Ehemann Die Ehe als Zuwachsgemeinschaft Kommunizierende Röhren Reinhard muckt auf Brigitte und eine gelbe Weste Endlich mal Solo-Urlaub für Eheleute Aus dem Eheleben Weihnachten ganz praktisch Schlussstrich Der Mann, mit dem nicht gut Kirschen essen war Männliches Dilemma Eiszeit Bin für Videobeweis, klar! Floskel
Was schreiben andere zum Thema "Ehe"?
Selbsterflecknis (jennyfalk78) Eheliches Fernsehen. (Orion) deine Schandtat (Feuervogel) Herr von Hagen im Bett (BerndtB) Als der erste Falke stieg (Lluviagata) paarschippern (harzgebirgler) quo vadis? (harzgebirgler) DAS WORT ZUM SONNTAG UND DAS WORT AM SONNTAG (hermann8332) Ehnen einer Szee (klaatu) Gesundheit oder Ehe? (Graeculus) und 127 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de